10 berühmte Kunstwerke in Häkelarbeit

10 berühmte Kunstwerke in Häkelarbeit

Obwohl manche Leute immer noch gerne darüber streiten, ob “Handwerk” “Kunst” ist (und wenn nicht, was unterscheidet sie dann voneinander), kann man einfach nicht leugnen, dass diese Kreationen Kunst sind. Garnbomber und Häkelkünstler wurden von berühmten Kunstwerken von Genies wie Picasso inspiriert, die sie mit Skulpturen, Tapisserie und Freiformhäkeln nachbildeten.

1. Guernica von Picasso

häkeln kunst erholung von picasso's guernica

Kürzlich teilte Knithacker eine Zusammenfassung des Fortschritts, den die italienischen Garnbomber Sul filo dell’arte in ihrer Nachbildung von Picassos Guernica vollbracht haben. Picasso malte dieses Werk im Jahr 1937 als Reaktion auf die Zerstörungen der Bombardierung von Guernica . Es ist wohl sein berühmteste Gemälde, kraftvoll wegen der Tragödie, die sich in den Bildern des Krieges ausdrückt, eine Kraft, die durch die Abwesenheit von Farbe in diesem Schwarz-Weiß-Stück verstärkt wird. Die Garnbomber haben 3D-Techniken verwendet, um skulpturale Häkelrepräsentationen von Teilen des Gemäldes zu schaffen, wobei sie der schwarz-weißen Farbe des Originals treu bleiben. Es scheint, dass Oberflächen-Häkeln verwendet wird, um die dicken detaillierten Linien für Gesichtsmerkmale und andere Details hinzuzufügen, die besonders wichtig in einem Stück wie diesem sind, das solche Emotionen zeigt.

2. Suppendosen und Brillo Pads von Andy Warhol

Andy Warhol häkeln Schafe

Leslie Blackmon hat eine Serie von 20 Faserkunstschafen mit dem Titel Baa-America! Symbole erneut besucht . Die vertretenen Ikonen kamen aus unterschiedlichen Hintergründen – so unterschiedlich wie Martha Stewart und Bob Dylan. Einige der Inspirationen waren natürlich visuelle Künstler. Ihre Darstellung von Andy Warhol ist eine Abstraktion von mehreren seiner Arbeiten einschließlich seiner sehr berühmten Campbell’s Soup Cans und Brillo Boxes, beide Stücke, die sich selbst fragen, “was ist Kunst?”

3. Flying Balloons Mädchen von Banksy

Olek häkelt Banksy Mädchen

Crochet-Künstler Olek zollte dem berühmten Graffitikünstler Banksy mit ihrer eigenen, mit Garn bombardierten Darstellung seines Flying Balloon Girl Tribut. Banksy ist ein Graffiti-Künstler, der dieses Stück in der West Bank in Israel gemalt hat. Es scheint angemessen zu sein, dass es in “Garnbomben”, einer Faserversion von Street Art, und mehr von Olek, die auf der ganzen Welt gearbeitet hat, wieder hergestellt wurde, einschließlich der Sensibilisierung für Flüchtlingsthemen mit ihrer Kunst.

4. Gemälde von Quamrul Hassan

Häkelanstrich von Quamrul Hassan Kunst

Quamrul Hassan war ein bengalischer Künstler, der dafür bekannt ist, der traditionellen Volkskunst moderne Akzente zu verleihen. Er malte oft die Geschichten der ländlichen Frau und ihre Notlage in der Welt, ein einzigartiges Thema, das teilweise von seiner Mutter und seiner Frau inspiriert wurde. Samantha Morshed von Pebble Knits Dhaka wurde von seiner Arbeit inspiriert, dieses gehäkelte Gemälde zu kreieren, über das sie sagt: “Ich liebe die Art und Weise wie es 2D ist und doch, wenn man nah dran ist, hat es auch eine schöne 3D Qualität mit Falten in dem Stoff des Kleides. “Sie gibt nicht an, ob dies von einem bestimmten Gemälde oder seinem allgemeinen Werk inspiriert wurde.

5. Frauen von Klimt

Häkelarbeit Klimt Kunst von Stefanie Spork

Die Internationale Freeform Crochet Guild veranstaltete eine jährliche Herausforderung, um Freiform-Häkelkunst basierend auf einem Thema zu kreieren. 2012 war das Thema “Musik und Kunst” und bot Crocheters die Möglichkeit, sich von ihren Lieblingskünstlern inspirieren zu lassen. Stefanie Spikell wurde von mehreren Frauenportraits von Gustav Klimt inspiriert, insbesondere von The Kiss und Portrait of Adele Bloch-Bauer. Ihr Stück, das auf einer bemalten 36 “quadratischen Leinwand montiert ist und über ihrem eigenen Kamin hängt, heißt The Secret Lady. Sie teilt mit: “Das Kunstwerk ist aus mehr als 30 Farben und mehreren verschiedenen Stichen / Texturen und Hakengrößen gehäkelt.” Besuchen Sie Stefanie auf Etsy , um mehr von ihrer Kunst zu sehen.

6. Olympia von Manet / Venus von Urbino von Tizian

häkeln olympia von manet

Ellen Scott verwendete Häkeln, um ihr Abschlussjahr-Projekt an der Universität von Central Lancashire zu beenden. Sie schuf Manets Olympia ebenso wie Tizians Venus von Urbino . John Edwards schreibt: “Inspiriert vom Craftivism , der Handwerk für politische Zwecke einsetzt , wählte der 21-Jährige ein Stück mit feministischen Aspekten. Häkeln ist traditionell eine weibliche Vergangenheit und Ellen wollte Bilder reproduzieren, die Frauen kontrastierend darstellen; Venus von Urbino, zeigt eine Göttin des Lebens und Symbol der Treue, während Olympia die unabhängige und offen sexuelle Natur einer Prostituierten darstellt. ” Abby Kearney fügt hinzu:” Die Akte sind mit Rot- und Blautönen verpixelt, was Voyeure frustriert, außer sie beobachte die Stücke mit einem bestimmten Schielen und von einer bestimmten Haltung. ”

7. Sternennacht von Van Gogh

Sternennacht häkeln

Van Goghs Sternennacht hat im Laufe der Zeit so viele verschiedene Künstler inspiriert. Die Farbpalette hat mehrere Häkelanleitungen inspiriert, darunter eine Babydecke und eine Strickjacke . Lee Mac ist eine gehäkelte Porträtkünstlerin , die das gesamte Starry Night-Gemälde in Häkelarbeit nachbaute. Sie teilt mit, dass sie inspiriert wurde, das Stück zu schaffen, nachdem sie angefangen hat, Van Gogh zu lesen : Das Leben und dass sie es wirklich beruhigend fand, mit den Farben in dieser Palette zu arbeiten.

8. Mädchen mit Haarschleife von Lichtenstein

häkeln Pop Art Lichtenstein Decke

Gwen’s Good Stuff (ehemals rainbowpixie19 auf Etsy) hat viele schöne gehäkelte Decken und Wandbehänge geschaffen, darunter solche, die von Pop-Art inspiriert sind. Dieses Stück ist eine gehäkelte Version von Lichtensteins Girl with Hair Ribbon , ein Werk von 1965, das eines seiner berühmtesten Bilder ist.

9. Der Schrei von Munch

Häkeln Sie Munch schreien Wand hängen

Dieses besondere Kunstwerk war so inspirierend, dass zwei verschiedene Künstler Werke für die 2012 darauf basierende Freeform Challenge beisteuerten. Die oben hängende Häkelwand ist eine Interpretation von Loren Gaggini , die ein kleines Gedicht zu dem Stück schrieb. Denise Royal wurde inspiriert, einen gehäkelten Kunststuhl zu schaffen:

Häkelkunststuhl von Munchs Schrei

10. Farbstudie von Kandinsky

Farbstudie von Kandinsky in Häkeln

Ich konnte keine Bestätigung finden, dass diese Garnkunst-Erholung in Häkelarbeit gemacht wird, aber es scheint so zu sein. Das Stück ist eine Gemeinschaftsarbeit von Val McGregor, Wendy Shepherd und Helen Cooper, die aus recycelten Materialien wie VHS-Tape und Tüten sowie von anderen gespendeten Garnen hergestellt wurden. Es ist eines von zwanzig Werken der Garnkunst, die von einer Gruppe namens The Materialistics für eine Ausstellung namens A Grand Tour geschaffen wurde ; Jedes der Stücke ist von einem Hauptkunstwerk inspiriert. Die meisten sind in Strick hergestellt, obwohl Häkeln in mehrere von ihnen integriert ist und scheint das Hauptmedium für diese Kandinsky Erholung zu sein. Es scheint eine Nachbildung einer kleinen, wohlbekannten Zeichnung von 1913 zu sein, die Color Study genannt wird. Quadrate mit konzentrischen Kreisen .