2013 Awesome Crochet Blog Awards: Beste Crochet aus einem allgemeinen Craft Blog

Für die Awesome Crochet Blogger Awards 2013 möchte ich einen Preis für die besten Häkel-Posts aus einem allgemeinen Bastelblog vergeben. Die diesjährige Auszeichnung geht an Creative Jude Mom .

Über diesen ehrfürchtigen Häkel-Blog-Preis

Mit “general craft blog” beziehe ich mich auf einen Blog, der eine Vielzahl von verschiedenen Handwerken umfasst und sich nicht auf Häkeln konzentriert. Was ist toll an den Blogs, die dies tun, aber auch starke Häkeln Beiträge ist, dass sie helfen, die Wunder der Häkeln zu Menschen, die vielleicht mit unserem Handwerk vertraut sind oder nicht kennen zu helfen. Das ist es wert zu erkennen!

Warum der Gewinner Blog gewonnen hat

Kreative Jüdische Mutter gewann diese Auszeichnung wegen der hervorragenden Qualität und Vielfalt ihrer Häkelpfosten. Sie beinhalten:

  • Ihre eigenen kostenlosen Häkelanleitungen, die ich liebe, besonders die für das Zuhause wie ihre Deckchen-Hockerdecke
  • Schöne Fotos ihrer eigenen Häkelarbeiten und WIPs
  • Updates und Gedanken über ihre eigenen Erfahrungen von Häkeln, wie Gedanken über Häkeln auf der Straße und über Weben in Enden
  • Regelmäßige Links zu den Häkelarbeiten anderer, einschließlich Häkeln in ihren Craft Schooling Sonntagsrunden

Dieser Blog zuvor gewonnen …

Ich war wirklich überrascht zu sehen, dass ich noch nie einen meiner jährlichen tollen Häkel-Blogger-Preise diesem Blog gegeben habe, weil ich ihn schon lange liebe. Jedes Jahr gibt es nur etwa 30 Blogs, die diese Auszeichnungen erhalten, so dass ich nicht zu jedem kommen kann, aber ich freue mich sehr, dieses Jahr die schöne Arbeit dieses großartigen Bastelblogs zu teilen.

Auch über diesen Häkel Blog

Die Häkel-Posts sind natürlich meine Lieblingspost auf Creative Jewish Mom, aber auf diesem Bastelblog gibt es viel zu sehen. Die Vielfalt der verschiedenen hier vertretenen Handwerke ist wunderbar. Es gibt eine schöne Auswahl auf dem Niveau des Handwerks, was bedeutet, dass es viele für Erwachsene gibt, aber auch eine Menge Kinderhandwerk. Ich mag ihren persönlichen Austausch über ihr eigenes Leben, besonders wenn sie erzählt, wie es ist, in Israel zu leben .