34 Crocheters spendeten über 100 Plätze für das weltweite Gemeinschaftsprojekt

Ich habe letzte Woche erwähnt, dass ich Häkel-Oma-Quadrate an ein großes Kunstprojekt, das in diesem Frühling im Kunst- und Volkskunstmuseum in Los Angeles stattfindet, gespendet habe. Wenn Sie sich die Liste der Teilnehmer ansehen, werden Sie sehen, dass die 33 Plätze, die ich gespendet habe, unter den Beiträgen von mehr als 150 Menschen aus der ganzen Welt sind. Ich war beeindruckt, dass es fast drei Dutzend Leute gab, die je über 100 gehäkelte Quadrate an dieses Projekt spendeten.

100+ Oma Quadrate jeder

Hier ist ein Screenshot aus der Liste der Teilnehmer, der die Leute zeigt, die jeweils mehr als 100 Felder gespendet haben und wie viele sie gespendet haben.

Häkeln Sie Quadrate Spender

Sie können das genauer sehen, die tatsächlichen Bilder ihrer Beiträge ansehen und herausfinden, wer sonst noch auf der Website des Kunstprojekts teilgenommen hat.

Häkeln Oma Quadrate

Oma-Quadrate gestiftet von Deb Munson

Jedes kleine Bit zählt

Diese Crocheters, die so viele Plätze gespendet haben, sind fantastisch und großartig. Wichtig ist aber auch, dass in einem Community-Kunstprojekt wie diesem jedes einzelne kleine bisschen hilft. Deshalb haben die YBLA-Leute jeden einzelnen Teilnehmer aufgelistet, einschließlich derjenigen, die jeweils nur ein Quadrat gespendet haben. Jedes Quadrat hilft, das Ganze so zu gestalten, wie jeder Stich ein fertiges Häkelstück macht. Ich bin so glücklich, ein Teil dieses Projekts zu sein und ich freue mich darauf, es zusammenzubringen.

Teilnehmer aus der ganzen Welt

Schauen Sie sich diese Grafik an, die sie erstellt haben und zeigen, woher die Quadrate kamen:

CAFAM-Projekt

Fast alle Staaten in den Vereinigten Staaten waren mit Spenden vertreten und es gab Spenden von mindestens einem halben Dutzend anderer Länder. Beeindruckend!

Die gehäkelte Kunstausstellung

Garnbomben-Spende

Aus der YBLA Pressemitteilung für dieses kommende Exponat:

Screenshot 2013-03-18 um 1.31.14 UhrScreenshot 2013-03-18 um 1.31.22 Uhr

Ich fühle mich geehrt, dass meine gehäkelten Quadrate Teil dieser Ausstellung sind. Es wird für sechs Wochen laufen und ich hoffe wirklich, während dieser Zeit nach Los Angeles zu kommen, um es zu überprüfen!