Blinde Frau häkelt 40 Mile Yarn Chain im Weltrekordversuch

Ein aktueller Nachrichtenartikel über eine Frau, die versucht, einen Weltrekord zu brechen, der Seitensprünge macht, hat meine Aufmerksamkeit erregt, weil sie zuvor versucht hat, den Weltrekord für die längste Kette zu brechen. Ich musste mehr über sie erfahren!

Patricia Belcher, strebt einen Weltrekord an

Der Nachrichtenartikel, den ich gelesen habe, erklärte, dass Patricia Belcher eine Frau ist, die seit ihrer Geburt rechtlich blind ist, aber super entschlossen ist, sich nicht davon zurückhalten zu lassen. Sie ist in einer Vielzahl von kühnen Lebenserfahrungen vom Fallschirmspringen bis hin zur Freiwilligenarbeit als Peace Corps-Arbeiterin involviert. Aber etwas, das sie noch nicht getan hat und wirklich will, ist, dass sie ihren Namen im Guiness Buch der Weltrekorde bekommt.

Sie hofft derzeit, dieses Ziel zu erreichen, indem sie den bestehenden Weltrekord für die meisten in einer Minute absolvierten Sprünge überbrückt. Hoffentlich ist das dritte Mal der Charme für sie, da sie zwei andere Platten versucht hat und nicht gelungen ist. Sie hat tatsächlich zwei Jahrzehnte lang versucht, zu trainieren, um den Seilspringen-Rekord zu brechen, und hat schließlich zugegeben, dass sie das nicht gewinnen würde.

Es war danach, als sie beschloss, die längste Kette der Welt zu häkeln. Sie schaffte es, eine 40 Meilen lange Kette zu häkeln, die sie jetzt in einen großen, riesigen dekorativen Garnball eingewickelt hat, was ein Beweis für ihre Bemühungen ist, obwohl sie den Rekord nicht geschlagen hat. Ich bin so neugierig zu wissen, was sie am Ende mit dieser riesigen Kugel aus Häkelgarn machen könnte!

Belcher ist sich ziemlich sicher, dass sie in letzter Zeit den Guinness-Weltrekord für Seitensprünge gewonnen hat, aber warten muss, bis sie das offizielle Wort von den Richtern hört. Wenn das so ist, hofft sie, dass sie anderen Menschen – mit oder ohne Behinderungen – als Inspiration dienen kann, immer danach zu streben, Ihre Ziele zu erreichen und sich selbst zu fordern. Ich liebe das, weil ihre Geschichte zeigt, wie man immer wieder neu anfangen kann und immer noch irgendwo hinkommt, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht, als ob man Erfolg hat.

Andere Häkelweltrekorde

Vierzig Meilen sicher scheint wie eine lange gehäkelte Kette, aber Belcher in ihrem Artikel hervorgehoben ( es gibt ein Video unter diesem Link ), dass eine Frau in Frankreich zweimal gehäkelt hatte. Wie ich bereits in meinem Dezember 2011 erwähnt habe , war Anne Vanier-Drussel.

Die anderen Häkelaufzeichnungen, die ich in diesem Beitrag erwähnte, waren:

Andere blinde Häschen

Als ich anfing, über blinde Menschen zu lernen, die es häkeln, kam es mir erstaunlich vor. Versteh mich nicht falsch, ich denke immer noch, es ist erstaunlich, aber ich habe seitdem gelernt, dass es nicht so ungewöhnlich ist. Einige Leute, die ich für Crochet Saved My Life interviewt habe, waren blind oder hatten Sehschwächen und sie erklärten mir, dass sie durch Berührung und Körpergedächtnis häkeln können.

Ein paar Beispiele anderer Blind Crocheters, über die ich geschrieben habe: