Caroline häkelt Mandala + Fettleibigkeit und Depression

Das heutige gehäkelte Mandala für das Mandalas for Marinke Projekt kommt von Caroline von Happy Thimble .

Caroline Aktien,

Ich bin ein Handwerker, der zuhause bleibt, Mama. Ich stricke, häkele und nähe und mag und teile meine Marken auf meinem Blog.

Sie fügt auf Instagram hinzu ,

“Ich bin an der walisischen Küste aufgewachsen und lebe jetzt ein schlaues Leben im Südosten Englands, aber mein Herz gehört Wales!”

Und auf Ravelry erfahren wir, dass sie mit ihrem “wunderschönen Ehemann und ihrer schönen Tochter” lebt.

Sie fügte in ihrer Notiz hinzu (die auf einer schönen sonnigen Karte kam),

Als jemand, der an Depressionen gelitten hat und im Handwerk Trost fand, fühlte ich mich gezwungen teilzunehmen und dir mein eigenes Mandala für Marinke zu schicken.

Für den heutigen Teil des Projekts zur Förderung der Depression wollte ich diese neuere Forschung teilen:

“Für einige stark übergewichtige Patienten deutet eine neue Studie darauf hin, dass die Adipositaschirurgie möglicherweise sowohl für den Körper als auch für den Geist gut ist. Patienten, die sich einer solchen Gewichtsabnahme unterziehen wollten, litten häufiger unter Depressionen und Essattacken als die Allgemeinbevölkerung. Aber Menschen mit Depressionen erkrankten oft an ihrer geistigen Gesundheit, wie eine neue UCLA-Studie zeigt. ” Quelle

David Engström, PhD, beleuchtet ein wenig mehr über die Beziehung zwischen Fettleibigkeit und Depression:

“Die Forscher wissen, und die meisten Menschen nehmen an, dass Menschen mit Übergewicht häufig an Depressionen leiden. Was weniger klar ist, ist das, was zuerst kommt. Könnten die Auswirkungen von starkem Übergewicht direkt zu Depressionen führen, oder verursacht Depression selbst eine Übergewichtszunahme? Wahrscheinlich sind die Antworten “Ja” und “Ja”, und es mag in keinem praktischen Sinn von Bedeutung sein. Depression und Gewichtszunahme gehen Hand in Hand. “

Beth W. Orenstein erzählt die Geschichte eines Mannes, David Clark, der von Fettleibigkeit und Depression zu einem relativ glücklichen Ultramarathonläufer wurde.

Diese gehäkelten Mandalas sind Teil des Mandalas für Marinke-Projekts . Du kannst alle Mandalas für Marinke-Beiträge hier sehen.