Craft Fehler feiern: Heather Mann Craft Fail Buch

Heather Manns Buch beginnt mit einer Einführung in sich selbst, die in mir mitschwingt. Sie schreibt darüber, wie sie ein Kind war, zu dem die meisten Dinge leicht kamen, und das Ergebnis war, dass sie sofort alles aufgab, was ihr nicht leicht fiel. Das Kind war auch ich. Heather und ich haben beide gelernt, dass man beim ersten Versuch nicht unbedingt etwas perfekt machen muss, um gut zu werden oder gar mittelmäßig zu werden, aber trotzdem Spaß daran zu haben. Ich weiß nichts über Heather, aber es ist eine Lektion, an die ich mich ständig erinnern muss. Und ich finde es toll, dass Craft Fail einen Blick auf den Humor und die Beharrlichkeit des Bastels macht, weil es mich an die Freude an diesem Prozess erinnert. Ihr Buch ist ein großartiges Buch, um sich an den Couchtisch zu legen, um sich selbst daran zu erinnern, dass Handwerksfehler komisch sind. Außerdem ist es ein großartiger Gesprächsstarter für Gäste!

Der Erfolg des Scheiterns: Nicht nur ein Schlagwort

Es scheint, als gäbe es jetzt einen Trend, über die Vorteile des Versagens zu sprechen und das Gute im Scheitern zu finden und wie Misserfolg zum Erfolg gehört. Ich denke, es ist ein wirklich wichtiges Gespräch, aber ich weiß auch, dass diese Trends manchmal so bekannt werden, dass wir die Botschaft verlieren und aufhören, auf das zu achten, was sie sagen. Und ich denke, dass es hier einige wirklich wichtige Botschaften gibt, also möchte ich sie nur hervorheben. Das erste Paar stammt aus dem Buch und der Rest sind meine Gedanken.

  • Heather sagt in dem Buch: “Ich habe endlich gelernt, was mir als ausfallphobisches Kind nie durchgekommen ist: Wir lernen viel mehr, wenn wir versagen, als wir es je beim ersten Versuch schaffen werden.”
  • Heather sagt: “Ich möchte nicht, dass niemand davon abgehalten wird, es zu versuchen, sondern stattdessen von der Gesellschaft der kreativen Versager ermutigt werden, die mutig genug sind, ihre Handwerksfehler zu teilen.”
  • Beim Basteln geht es um kreativen Ausdruck, nicht um Perfektion. Ich glaube an den Heilungsprozess, Dinge mit unseren Händen zu schaffen. Und ich glaube, wenn man sich in diesem Bereich wegen „Misserfolgen“ verprügelt, nimmt man die magische Heilung weg.
  • Erfolg / Misserfolg ist wirklich ein Spektrum. Nur weil es Ihnen nicht gelingt, ein Handwerk beim ersten Mal genau so zu machen, heißt das nicht, dass Sie versagt haben. Das bedeutet, dass Sie dem Misserfolg näher waren als der Erfolg im Spektrum. Sie können sich immer weiter im Spektrum bewegen.
  • Handwerkliche Fehler helfen uns zu lernen, was beim Basteln für uns funktioniert. Manchmal versuchen wir etwas und in der Mitte erkennen wir nicht nur, dass es nicht funktioniert, sondern erkennen, dass wir dieses Handwerk nicht mögen. Ich riskiere, zu meinen „schockphobischen“ Tagen zurückzukehren, indem ich sage, dass es in Ordnung ist, zu erkennen, was wir tun und nicht lieben, wenn wir damit arbeiten und damit arbeiten.

Häkeln und Garnversagen im Handwerk scheitern

Heather Manns Craft Fail zeigt kurz eine Reihe verschiedener Handwerksprojekte mit einem Bild davon, wie es aussehen sollte und wie es letztendlich aussah. Das Kunsthandwerk ist in verschiedene Kategorien unterteilt, einschließlich Urlaub und Essen. (Ich habe über das Essen total gelacht, weil selbst die Fehlschläge besser aussehen als alles, was ich in der Küche schaffen kann!) Es gibt nur ein paar Häkel- / Garnfehler in dem Buch, also dachte ich, ich würde sie hier präsentieren:

Fehler beim Filzen Es gibt zwei (einer ist häkeln, der andere ist gestrickt), und das macht für mich Sinn, da Filzen eine Kunst ist und es leicht ist, Fehler in der Waschmaschine zu machen. Der erste ist ein Freiform-Häkelschal, der in der Waschmaschine zum Garn verwirrte. Die zweite (oben gezeigte) ist eine Strickmütze, die auf eine Größe von etwa 100 cm geschrumpft ist.

Falsche Farbauswahl . Das Buch zeigt, wie Laura ein farbenfrohes Garn für ihre “süße gehäkelte Maus” auswählte und es wurde zu einem “psychedelischen Spitzmaus”. Ich denke nicht, dass das Endergebnis so schlecht ist, was zeigt, dass Craft Fail alle im Auge des Betrachters sind.

Unabsichtlicher Blick . Amandas langes, dünnes Häkelschal war ebenfalls ein „Farbfehler“, da das Endergebnis wie Speck aussah. Absolut in Ordnung, wenn Sie versuchen, einen Speckschal zu häkeln, nicht so sehr, wenn Sie es nicht beabsichtigt haben.

Garnverwicklungen. Ich liebte das Craft Fail, das zeigte, wie Allyson einen Trick versuchte, Acrylgarn zu erweichen, und es verwandelte sich in ein großes Garngewirr. Es hat mein Herz für sie ein wenig gebrochen und schien mir etwas zu sein, was mir passieren konnte.

T-Shirt Garn versagen . Megans T-Shirt-Garnkette wirkt wie eine (kreative) Verwirrung. Ich habe also weiß ich, dass es schwierig sein kann, wenn es das erste Mal ist. Du brauchst gute Anweisungen!

Steife Kugeln . Die Idee, uns so zu schaffen, dass Sie steif getränkte Garne oder Schnüre um einen Ballon legen, trocknen lassen, den Ballon platzen lassen und ein kreatives Garnball-Kunstwerk haben. Das Buch ( und die Website ) zeigen, wie schwer das wirklich ist!

Ein Handwerksfehler von mir

Ich hatte im Laufe der Jahre viele Handwerksfehler, aber die, die mir sofort in den Sinn kommt, ist die Markttasche des Landwirts, die so groß war wie ein Wäschesack. Ich habe vor etwa fünf Jahren mit dem Häkeln begonnen (wieder nach der Kindheit) und ich sah ein niedliches Häkelmuster für eine Bauernmarkttasche. Ich habe es gehäkelt und es sah wirklich gut aus. Kein Problem. Ich nahm den Namen der Tasche buchstäblich und brachte sie zum Bauernmarkt, der etwa 40 Minuten zu Fuß von meinem Haus entfernt ist. Ich lud es mit Obst und Gemüse, ohne zu merken, dass der dehnbare Stoff immer größer wurde. Als ich nach Hause ging, sackte die Tasche immer größer. Als ich fast zu Hause war, wurde es nach Santa-Art über meine Schulter geworfen und berührte fast den Boden. Es hatte sich auf die Größe eines Wäschesacks ausgedehnt.

Anmerkung für sich: Einige Garne (Wolle) dehnen sich viel stärker als andere (Baumwolle). Achten Sie bei der Herstellung von Gegenständen (wie Taschen) auf die Wahl der Faser, die Sie nicht unbedingt viel dehnen möchten. Und Anmerkung 2: Testen Sie Ihre neu hergestellten Produkte, bevor Sie sich darauf verlassen, dass diese als Ihre eigene Option gelten.

Leider kann ich keine Fotos von dieser Tasche finden und sie ist längst verärgert und in andere Dinge verwandelt worden. Ich wünschte, ich hätte ein Vorher und Nachher genommen, weil meine Erinnerung daran, wie perfekt es vor dem Ausstrecken war, wahrscheinlich auch ein bisschen falsch ist.

Auf Craft Fail können Sie weitere Fehler beim Häkeln entdecken . Schauen Sie sich eine Vielzahl verschiedener Handwerksfehler an, indem Sie das Buch erhalten.