Creativebug.com und Freunde von Creativebug Präsentieren Sie die # make2share-Challenge, um den Tag der Anderen zu verschönern und Freude durch Making zu finden

Dachte, dass dies ein cooles Projekt war, also wollte ich die Pressemitteilung teilen:

image002

Start am 25. Februar eine Zusammenarbeit zwischen populären Online – Lerngemeinschaft für DIY Bastler ist mit 600+ preisgekrönter Kunst und Handwerk Video – Klassen, Creativebug.com und Freunden von Creativebug, eine Gruppe von führenden Herstellern, Einzelhändler, Medienunternehmen und Pädagogen im globalen Maker- und DIY-Bereich. Die Kampagne wurde entwickelt, um die Freude und die Zufriedenheit des handgemachten Gebens und Empfangens zu fördern, und appelliert an das inhärente Verlangen der Menschen, den Tag eines anderen zu erhellen. Es soll auch dazu beitragen, die digitale Ermüdung zu bekämpfen, die so viele Menschen heutzutage erleiden, indem es den Gebrauch der Hände fördert, um etwas greifbar zu machen, das man mit anderen teilen kann.

Die # make2share Challenge ist eine allumfassende Veranstaltung, die von Personen aller Interessen und Fähigkeiten (auch diejenigen, die sich selbst nicht als Handwerker betrachten) genossen werden kann. Ein Geschenk kann alles sein, was handgemacht ist und reicht von gestrickten, gehäkelten und genähten Geschenken bis zu einem handgemachten Umschlag mit einem Gedicht oder einem Bild, einer Malbuchseite oder sogar einer Ladung Kekse oder einem Laib Brot. Die einzigen “Regeln” sind, dass Leute etwas selbst machen und Spaß beim Teilen und Empfangen haben.

“Es gibt keine Einschränkungen, wer an dieser Veranstaltung teilnehmen darf”, sagte Creativebug CEO Ursula Morgan. “Die Idee ist es, die Tatsache zu feiern, dass wir alle auf unsere eigene Art kreativ sind und Freude daran haben können, etwas zu machen und dieses jemand anderem zu schenken.”

Die # make2share-Challenge wird über Social-Media-Kanäle wie Facebook, Instagram und Blogs verbreitet. So funktioniert das:

  1. Die Teilnehmer machen ein selbstgemachtes Geschenk, um es an zwei andere Personen zu geben
  2. Sie posten ein Bild des Geschenks und markieren die beiden Personen, für die sie es auf Facebook gemacht haben
  3. In ihrem Beitrag bitten sie die beiden, etwas für zwei andere Menschen zu machen, ein Bild davon zu posten und diese Leute zu markieren
  4. Diese beiden Leute machen das gleiche … machen und wiederholen, machen und wiederholen …
  5. Teilnehmer werden ermutigt, den Hashtag # make2share in all ihren Beiträgen zu verwenden

Beispiel Facebook-Post:

Zu meinen Freunden [Carrie und Stephanie] habe ich dir diese [handgemalten Ornamente] als Teil der # make2share Challenge gemacht! Als Gegenleistung für diesen zufälligen Akt des Gebens frage ich nur, dass Sie in den nächsten zwei Wochen etwas Besonderes für zwei Personen Ihrer Wahl machen. Machen Sie ein Foto von dem, was Sie machen, und achten Sie darauf, # make2share zu taggen, damit wir weitermachen können.

“Unsere Hoffnung mit der # make2share Challenge ist, dass so viele Menschen wie möglich die positiven Effekte erleben, die ein handgefertigtes Produkt macht, gibt und erhält”, sagte die Gründerin von Creativebug, Julie Röhm.

Für Inspiration und Ideen für handgemachte Geschenke und um mehr Leute zu erfahren, besuchen Sie wo Sie lustige, einfach zu

Creativebug.com bietet auch preisgekrönte Videokurse in einer Vielzahl von Medien wie Kunst, Malerei, Nähen, Kuchendekoration, Stricken, Häkeln, Nähen und Quilten, Papierhandwerk, Schmuckherstellung und mehr. Die Leute können sich für eine 14-tägige kostenlose Testversion anmelden, die ihnen unbegrenzten Zugang zu einer wachsenden Bibliothek von über 600 Kunst- und Bastel-Videoklassen und die Möglichkeit bietet, jeden Monat eine Klasse ihrer Wahl für immer zu behalten.

Zusätzlich zu Creativebug wird die # make2share Challenge von Connecting Threads, How To Media, Sofortmedien, Knit Picks, Mood Fabrics, Plaid Enterprises, Prime Publishing, Red Heart Garne, Scripps Network und Wilton / Simplicity / Boye unterstützt.

, watch the [email protected] , schauen Sie sich das und verbinden Sie sich mit or 775.544.9647 . Sie können Kaity auch unter [email protected] oder 775.544.9647 erreichen .