Designer häkeln: Kenzo Takada

Es war die 70er Jahre, als der Modedesigner Kenzo Takada auf der Bildfläche erschien. Das wäre die perfekte Zeit, um in einer Kollektion gehäkelt zu haben … aber hat dieser Designer irgendeine Häkelei in seiner Mode? Lass uns einen Blick darauf werfen.

Modedesigner Kenzo Takada

Kenzo Takada , 1970er Jahre

Kenzo Takada ist eine japanische Modedesignerin, die dafür bekannt ist, Einflüsse verschiedener Kulturen zu kombinieren, um modische Looks zu schaffen, die vom Folklore-Stil inspiriert sind. Der Designer studierte in den späten 1950er Jahren in Tokio und zog nach Paris, wo er 1970 seine erste Boutique eröffnete. Die Kleidung aus diesem Geschäft wurde zuerst mit auf lokalen Märkten gekauften Discount-Stoffen hergestellt und umfasste den Hippie-Stil des Tages. Es wurde entwickelt, um den Gesichtern der Menschen ein Lächeln zu schenken. Egal wie wenig Takada in die Modewelt kam, er hörte nie auf zu lächeln. 1994 bedeckte er die berühmte Pont-Neuf-Brücke mit 10.000 Blumen, einer Art Blumenversion von Garnbomben … und alle lächeln. Im Jahr zuvor hatte er seine Marke an LVMH verkauft. 1999 kündigte er seinen Rücktritt an. Nach fünf Jahren kam er aus dem Ruhestand, aber sein Fokus ist jetzt mehr im weit verbreiteten Dekor als in der Mode allein.

Pont Neuf Bridge mit Kenzos Blumen

Kenzo Takada häkeln

Als ich von Takadas Geschichte und Quellen der Inspiration hörte, hatte ich große Hoffnungen, dass in seinen Kollektionen viel gehäkelt werden würde. 70er Jahre, Hippie-Inspiration, Volkskultur … alles scheint sich gut zum Häkeln zu eignen! Leider konnte ich nicht viele Fotos von Vintage Kenzo Kreationen aus dieser Zeit finden, also weiß ich nicht, ob sie Häkeln enthalten. Glaub mir, ich werde weiter suchen! In der Zwischenzeit finden Sie hier einige der zeitgenössischen Kenzo Häkelarbeiten, die ich online gefunden habe:

Kenzo Frühling Sommer 2009

Crochet Vest von Kenzo wird über FarFetch verkauft

Was für ein süßes Kenzo Kinder Top mit einem Häkelkragen

2009 Kenzo Kleid mit häkeln Schmetterling Detail

Kenzo-Fischgrät-Shorts mit Häkelgürtel-Detail

Dies ist ein Blick aus der 2006 von LVMH produzierten Takada Kollektion. Ich konnte nirgendwo näher kommen, um zu sehen, ob das Häkeln oder Stricken ist. Die Textur deutet auf häkeln an, aber es mag nicht sein.

Sieht aus wie häkeln

Kenzo hat eine Reihe von mit Netzstrümpfen bedruckten Drucken (sowohl Kleidung als auch Accessoires), die ich wirklich mag. Sie sind nicht gehäkelt, aber ich denke, dass das Fischnetz auf den ersten Blick die Illusion einer durchbrochenen Häkelarbeit erzeugt.

Wenn Sie irgendwelche Hinweise auf Vintage-Bilder von Kenzos 70er Jahre Kleidung haben, würde ich sie gerne hören!