Designer Häkelprojekt: Paul Poiret

Ich arbeite mich durch die Liste, um mein Designer-Crochet-Projekt abzuschließen, in dem ich die Karriere von 50 bekannten Modedesignern anschaue und sehe, welche Häkelarbeit sie kreiert oder inspiriert haben. Diese Woche schauen wir uns Paul Poiret an, einen Designer, von dem ich wusste, dass ich ihn bis zur Recherche für dieses Projekt nicht kannte.

Über Modedesigner Paul Poiret

Paul Poiret

Bildnachweis: Prüfer Artikel über Poiret

Ich habe die , von Simon Werle verwendet, um die grundlegenden Informationen für dieses Projekt zu erhalten. Deshalb werde ich mich zuerst mit dem Modedesigner Paul Poiret beschäftigen. Ich erfahre, dass er einer der älteren Designer in dem Buch ist, der aus der gleichen Zeit stammt wie . Tatsächlich nennt das Buch ihn “den ersten großen Mode-Revolutionär”, der teilweise auf seine “Abschaffung des Korsetts” zurückzuführen ist.

Poiret war ein französischer Modedesigner, der 1879 in Paris geboren wurde. Er wurde als Teenager in Mode ausgebildet und eröffnete 1903 seinen eigenen Haute Couture-Salon. Seine Entwürfe waren stark von dem dünnen, athletischen Körper seiner Frau Denise Boulet inspiriert, dessen Silhouette sich stark von den üppigen Frauen unterschied, für die die meisten Kleider des frühen zwanzigsten Jahrhunderts entworfen wurden. Poiret war daher führend in losen Kleidungsstücken, die direkt auf den Körper gekleidet waren, und Kleidungsstücke wie Kimono-Mäntel, Unterwäsche-Röcke, Harem-Pantalons und andere Hosen für Frauen, die zu Beginn der Flapper-Ära schockierend waren. Poiret war auch einer der ersten Designer, der die Modeillustration als Kunstform hervorhob und half dabei, eine Zeitschrift für Kunstmode zu gründen.

Das Metropolitan Museum of Art sagt:

„In den 1910er Jahren führte Poiret eine avantgardistische Sensibilität in die Couture ein. Sein Hang zu opulenten Gesten, üppigen Stoffen, Pelz und Federn war Teil seines grandiosen Gesamtkunstwerks , inspiriert von Bühnen- und orientalistischer Extravaganz. Er war auch in der Lage, gedämpftere Kleidung zu tragen. “

Poiret hatte einen vielversprechenden Start in seine Karriere, als er innerhalb von zehn Jahren nach der Eröffnung seines eigenen Salons eine Kollektion in New York auswählte. Er war jedoch stark von The Great Depression betroffen und musste 1929 sein Modehaus schließen. Im Jahr davor trennten sich seine Frau und seine Muse nach 23 Jahren. Poiret war vielleicht auch seiner Zeit voraus. Ein großartiger Artikel über seine Arbeit sagt:

„Bei allen Errungenschaften von Poiret war das größte Hindernis möglicherweise einfach sein Timing. Wenn das Debüt von Poiret den Beginn einer Ära markierte, würde der Vorhang für seine Zugabe erst kurz vor dem zwanzigsten Jahrhundert kommen. Und fast als ob sie sich direkt vom King of Fashion selbst inspirieren ließen, entwickelten sich zeitgenössische Modedesigner zu absoluten Geschmacksentscheidern. Ralph Lauren, , und der verstorbene gehörten zu den ersten, die ihre Bekleidungslinie um die Heimatlinien erweiterten. Ähnlich wie bei Poiret zielten diese Designer auf alle Sinne ab. “

Poiret starb während des Zweiten Weltkriegs als obdachloser Landstreicher, und erst später wurden seine wichtigsten Erfolge als Modedesigner in der Branche allgemein anerkannt. Berichten zufolge hat die Designerin dafür gesorgt, dass Poirets Genialität im Laufe der Zeit nicht völlig vergessen wurde. 2007 stellte das Metropolitan Museum of Art in New York die Entwürfe von Poiret aus.

Paul Poiret Häkeln

Paul Poiret Kimono häkeln

Poiret war bekannt für seinen Kimono-Mantel , der zu Beginn des 20. Jahrhunderts sehr umstritten war. Dieser soll mit Häkel- und Klöppelspitzen besetzt sein. Es ist wahrscheinlich, dass in vielen seiner frühen Stücke Häkeln verwendet wurde.

Poiret-Kleid von 1921

1921 Seidenkleid aus Poiret mit Häkelkugeln.

häkeln poiret mantel

Dieser erstaunliche Poiret-Opernmantel hatte eine Häkelauflage. Siehe alle Fotos im Metropolitan Museum of Art .

Häkeln Inspiriert von Paul Poiret

häkeln schmetterling perlen

2009 entwarf Edera diesen Perlenhäkelschmetterling und sagte, sie sei “von den opulenten Textilien des französischen Designers Paul Poiret inspiriert”.

Andere schöne Poiret-Designs

Obwohl Häkeln kein großer Teil von Poirets Designs war, lohnt es sich auf jeden Fall, seine detaillierte und einzigartige Kleidung zu sehen. Ein großartiger Ort, um viele davon an einem Ort zu sehen, befindet sich auf dem Paul Poiret Pinterest-Board, das von Marilyn Wojdak kuratiert wird. Zu meinen Lieblingsstücken von Poiret gehören:

poiret Kleid Detail

Flapper Poiret

früher poiret

Dieser Beitrag ist Teil des Designer Crochet Project , einer Serie von 50 Beiträgen über 50 Top-Modedesigner und wie sie mit Häkeln gearbeitet haben.