Die inspirierte Kunst von Oliviartcreations

Pulpo , ein preisgekröntes Kunstwerk. Witzigerweise hat er aus künstlerischen Gründen nur sieben Tentakel

Wenn du meinen Sunday Instagram Roundup Posts folgst, dann hast du schon einige der magischen, inspirierten Arbeiten gesehen, die der Künstler Oliviartcreations dort geteilt hat. Ich liebe was sie macht. Es hat einen augenzwinkernden Sinn für Humor und einen tollen Sinn für Farbe, und ich wollte heute mehr davon hier mit Ihnen teilen.

Ein bisschen über Olivia

Olivia Laws ist eine Künstlerin, die sich auf das Häkeln und Studieren von Studio Arts spezialisiert hat. Sie begann vor etwa fünf Jahren auf Etsy und verkaufte hauptsächlich Wearables, aber sie liebt es, im letzten Jahr in der Kunst zu arbeiten und sich selbst zu brandmarken. Sie teilt auf Etsy :

“Bei OliviartCreations geht es darum, meine Liebe zur Kunstplastik mit meiner Liebe zum Häkeln zu verbinden (etwas, das man normalerweise für ein Handwerk hält). Ich bin tief inspiriert von den Arbeiten Oldenburgs und Warhols. Meine Skulpturen haben helle Farbpaletten und übertriebene Details. “

Olivia wurde 1991 in Buffalo, New York, geboren, arbeitet aber zurzeit in Tennessee, wo sich ihr College befindet. Fun fact: Sie arbeitete mit dem Independent Film Channel zusammen, um Werbefilme für die Show Portlandia zu machen.

Finde OliviartCreations auf Facebook . Sie ist auch auf Tondo .

Tintenfisch-Nahrung häkeln Kunst

Ich liebe die Serie von Stücken, die diese Künstlerin gemacht hat, wo sie Tintenfischtentakeln zu Lebensmitteln für bildhauerische Kunst hinzufügt. So wunderlich! Sie begann die Food Squids-Serie für eine Kunstausstellung namens Transformation, kurz nachdem sie an Pulpo, dem großen, oben gezeigten, gearbeitet hatte, und er beeinflusste offensichtlich das Design. Erfahren Sie mehr von Olivias Blog .

Häkeln Sie Nahrungsmittelkissen

Kuscheln Sie sich an Ihre Lieblings-Snacks …

Und mehr

Olivia hat einige interessante Arbeiten in großen Häkelkunst und Pop gemacht! war das erste dieser Stücke, Größe 24 “x 36” x 6 “. Sie teilt auf ihrem Blog :

“Ich habe Pop gemacht! für eine Einladungsausstellung Ende 2014. Die Show hieß Memory und wir sollten uns auf einen Aspekt der Erinnerung in unseren Stücken konzentrieren. Ich hatte kürzlich ein paar Monate zuvor geheiratet und wir hatten eine Hochzeit im Karnevalsthema. Wir servierten Popcorn und Zuckerwatte auf unseren Essenstischen und verteilten Geschenktüten mit Tiercrackern, Zirkusnüssen und Pinwheels. Pop! begann als ein Erinnerungsstück, um auf meine Hochzeit zurück zu reflektieren. Aber als ich anfing, es zu machen, realisierte ich, dass jeder, der es sah, sofort seine eigenen Erinnerungen an Popcorn hatte, ob es sie daran erinnerte, dass sie zum ersten Mal ins Kino gingen, zu einem Ballspiel gingen oder zu Hause blieben Kind. Dieses Kissen / jede Skulptur kann bedeuten, was immer du willst. “

Andere ähnliche Künstler

Diese Künstlerin hat definitiv ihre eigene Stimme, aber ihre Arbeit lässt mich auch an andere Häkelkünstler denken, die ich liebe:

Kate Jenkins , die einen ähnlichen Sinn für Humor und die Erforschung von Essen als Kunstthema teilt

Twinkie Chan , natürlich

Arline Fisch, deren Drahtquallenausstellung bunt ist, erinnert mich an das gestreifte Tintenfischstück