Ein perfekter gehäkelter Tag (Häkel Blog Woche, Tag 7)

Ich verwende das Joker-Thema für diesen letzten Tag der Knitting and Crochet Blog Week. Es fordert uns auf, unseren perfekten Häktag zu planen. Hier ist meins:

Ich wäre zu Hause

Aber anstatt wie mein Zuhause aussieht, würde ich in einem Haus sein, das so aussieht:

Granny Square Wrack Zimmer von Allyson Mitchell

Ich würde gemütliche, aber niedliche Kleidung tragen

Denn so bin ich am glücklichsten 🙂

Ich hätte beide Bücher und Haken

Ich liebe es zu häkeln, aber ich würde nicht den ganzen Tag häkeln. Ich würde den ganzen Tag abwechselnd häkeln und lesen. In letzter Zeit habe ich mich über Vintage Häkel-Bücher aus den 1970ern gefesselt, also würde ich mich wahrscheinlich gerade für meinen perfekten Bastel-Tag entscheiden, obwohl ich auch Art To Wear aus den 80ern liebe und es gibt immer noch Tonnen davon !

Ich würde Marathon TV einschalten

Ich liebe es, wenn es eine Show gibt, die ich vorher nicht kannte, und ich steige wirklich hinein und kann den ganzen Tag Folge für Folge sehen. Da es eine neue Show wäre, weiß ich nicht, was es sein würde. Es wäre ein Krimi, wenn ich glaubte, es gäbe einen, den ich noch nicht gesehen hätte. 🙂 Dokumentarisch-ish “Reality” schuldige Lustspiele, medizinische Dramen, Designwettbewerbe und Dramadies sind alle auch wahrscheinlich.

Da wäre ein Feuer im Kamin

Mir ist immer kalt und Feuer ist immer schön.

Die richtigen Getränke

Ich weiß nicht, was ich an diesem perfekten Häkeltag essen würde, aber ich weiß, dass der Tag mit Kaffee beginnen und mit Wein enden würde.

Und …

Ich würde alle meine WIPS beenden, genug Garn für genau das haben, was ich machen möchte und viel Platz in der Kommode haben für alles, was ich neu mache. Hey, wir träumen, oder?