Fairer Handel häkeln: Mar y Sol

Ich habe vor kurzem einen Blick darauf geworfen, was , und dort habe ich Mar y Sol entdeckt , eine weitere Fair-Trade-Häkelfirma , die ich schätzen kann. Ich liebe Fair-Trade-Häkelarbeiten, die sich auf Häkeln beziehen, die von Handwerkern in anderen Ländern gemacht werden, die fair behandelt werden, einen existenzsichernden Lohn erhalten und ihre kreativen Fähigkeiten nutzen können, um Geld zu verdienen.

Über Mar y Sol

Mar y Sol wurde von Laurel Brandstetter und der Designerin Elizabeth Randlett gegründet. Es wurde im Jahr 2003 ins Leben gerufen, als Laurel den Traum verwirklichte, mit “Handwerkergruppen zu arbeiten, die eine Vision hatten, ihre Produkte auf dem globalen Markt verfügbar zu machen”. Sie reiste nach Madagaskar, traf sich mit Dutzenden von Kunsthandwerkern und startete die Marke. “We maintain our commitment to this tradition by using organically tanned leathers and responsibly sourced raw materials. Diese ethische Marke ist nicht nur ein Fair-Trade-Unternehmen, sondern auch: “Wir setzen unser Engagement für diese Tradition fort, indem wir organisch gegerbte Leder und verantwortungsvoll gewonnene Rohstoffe verwenden. Der Verkauf unserer Produkte ermöglicht Familien wirtschaftliche Unabhängigkeit, bewahrt traditionelles Handwerk und fördert den Umweltschutz. ”

Mar y Sol roter Umschlag häkeln

Hier waren die Mar y Sol häkeln Geldbörsen auf Red Envelope verkauft, die ich Anfang dieses Monats geteilt habe:

Andere Mar y Sol Häkeltaschen

Die Marke ist reich mit gehäkelten Taschen. Hier sind einige andere Favoriten.

Mar y Sol häkeln Hüte

Die Marke verkauft auch handgefertigte Häkelhüte aus Bast in verschiedenen Formen und Farben.

Das meiste, was Mar y Sol anbietet, ist häkeln, aber sie bieten auch einige gewebte Stücke und andere handgefertigte Gegenstände. Ich würde gerne sehen, dass sie ihren Hüten und Taschen eine Schmucklinie hinzufügen!