Gehäkelte Schönheit im Herbst 2016 Fashion Week

Ich habe kürzlich atemberaubende neue Häkelmode von einigen meiner Lieblingsdesigner vorgestellt, die regelmäßig Kollektionen herausbringen. Was nicht da war, war das Zeug auf dem Laufsteg … und ich teile es heute, weil ich es immer inspirierend finde, wenn sich High-End-Designer die Zeit nehmen, um eigene gehäkelte Stücke auf den Laufsteg zu schicken.

Die zwei Stücke, die ich in dieser Saison am meisten liebte, waren retro-inspirierte sperrige Häkelstücke von Rosetta Getty, deren Kollektion von Regisseurin Chantal Akerman inspiriert wurde. Maya Sänger von Vogue schreibt,

“Passend zu einer Sammlung, die Akerman zu verdanken ist, war das auffälligste Stück hier auch das bescheidenste: Gettys gehäkeltes Alpaka-Cape sah nach der ganzen Welt aus wie die Art von Afghan, die deine Oma für dich stricken könnte, weil sie Angst hatte, dir wäre kalt . Es war ein Stück Modegeschäft, das dich daran erinnerte, wie es sich anfühlt, geliebt zu werden. “

Andere gehäkelt auf dem Laufsteg:

Es gab ein paar hübsche Kleider von Ryan Roche , die aus schönen Häkeltechniken gefertigt wurden

Modedesigner Marc Jacobs zauberte auf die Rollbahn faszinierende Looks, die von Vintage-inspirierten Häkelkrägen akzentuiert wurden. Mein Favorit ist das Ananas-Spitzenstück unten:

Schiaperelli teilte dieses Kleid, das entweder häkeln oder sich von ihm inspirieren lässt

Christian Wijants brachte eine Kollektion heraus, die Strick- und Häkelhüte umfasste

Geschwister haben in der Regel Häkelanleitungen. Ich habe dieses Mal nichts gesehen, da ich mir ziemlich sicher bin, dass alles gestrickt war, aber ich mochte einige der dicken Strick und dachte, dass sie tolle Häkelanimationen machen.

Iggy Azalea im Häkelrock bei der Pariser Modewoche; manchmal zeigt sich das beste Häkeln im Publikum!