Hannah M's Häkeln Mandala + Depression Bewusstsein

Das heutige entzückende Häkel-Mandala für das Mandalas for Marinke-Projekt kommt von Hannah M. in Indiana zu uns. Hannah ist seit sieben Jahren Häklerin und lernt gerade das Stricken. Sie liebt “Häkeln, Farben, Garn, Tiere und alles Schöne.”

Hannah teilte mit, dass sie, obwohl sie Winks Blog nicht regelmäßig verfolgte, hier und da stolpern würde und immer fasziniert war von der Schönheit der Farben, die Wink in ihrer Arbeit verwendete. Wie viele andere auch gesagt haben, hat Wink unserer Welt viel Farbe gebracht und die Welt ist ohne sie ein wenig düster. Hannah erinnert uns:

Ich wollte heute wiederholen, dass Depressionen unabhängig von den Umständen auftreten. Von außen kann es den Anschein haben, dass Sie das beste Leben aller Zeiten haben, aber das reflektiert nicht, was in Ihrem Inneren vorgeht. Courtney Bridgman nennt es ” egal welche Depression ” und schreibt:

„Egal was“ Depression passiert, auch wenn Sie 1.000 Segnungen zählen können. Es ist egal, ob Sie sich nicht das Herz gebrochen haben, von einem Job entlassen wurden oder kürzlich einen geliebten Menschen verloren haben – die Depression schaltet sich ein und Sie fühlen sich verdammt.

Als jemand mit Depression ist es eines der besten Dinge, die Sie oft für sich selbst tun können, anderen Leuten mitzuteilen, was Sie durchmachen. Dies durchbricht die Fassade, dass „alles in Ordnung ist“ und Menschen einlässt. Sie werden nicht alle in der Lage sein zu helfen, und gelegentlich sind einige gemein, aber wenn man den Leuten mitteilt, dass man in Schwierigkeiten ist, entsteht eine Situation, in der man sich stärker unterstützt fühlt als wenn Sie einfach die Welt denken lassen, dass es Ihnen gut geht, wenn Sie nicht sind.

Courtneys Artikel war auf Yahoo! Gesundheit als Teil von The Mighty Writing, und es gibt einen weiteren Artikel aus dieser Woche, der hilfreich sein kann: Sarah Schusters Zusammenfassung von 27 Dingen, die Menschen mit Depressionen leben, möchte Sie wissen .

Wir möchten, dass Sie wissen, dass es schwierig ist, das Ende der Beziehungen aufrechtzuerhalten, und wir fühlen uns schrecklich, aber wir sind wirklich einsam und wollen Sie trotzdem in unserem Leben. Einige der Kommentare auf der Liste beziehen sich auf das, und ich weiß, dass dies für mich stimmt.

Und obwohl es etwas von den anderen Informationen hier ist, wollte ich auch einen guten Artikel über PsychCentral über den Unterschied zwischen Depression und „ einer dunklen Nacht der Seele “ veröffentlichen. Dies ist das Konzept, mit dem Sie immense spirituelle oder geistige Gefühle durchmachen können religiöses Leiden, aber das unterscheidet sich von Depressionen, weil sie intakt bleiben und fühlen, dass der Schmerz einen Zweck hat. Ich bin nicht sicher, ob ich mit all dem einverstanden bin (oder es selbst erlebt habe), aber ich denke, es ist eine interessante Perspektive, die wertvoll sein könnte.

Hannahs Mandala ist das von Mandel gehäkelte Mandalamuster . Alle Mandalas for Marinke-Posts finden Sie hier.