Imagical Seasons Crochet Books Blog-Tour und Interview mit dem Autor

Willkommen zu meinem Stop auf der All Koval Blog-Tour für Imagical Seasons ! Die Blog-Tour hat vor ein paar Tagen begonnen und läuft bis zum 22. Juli. Ich bin begeistert, auf dieser Tour in so einer großartigen Gesellschaft zu sein und Ihnen diese einzigartigen und interessanten Häkel-Bücher vorstellen zu können.

Über Imagical Seasons

Imagical Seasons ist ein Set aus 4 verschiedenen Häkel-Büchern, die zu den Jahreszeiten passen und insgesamt mehr als drei Dutzend Häkelanleitungen von Alla Koval zeigen. Die Muster sind für schöne gehäkelte Kinderartikel, entworfen für Kinder von 2 bis 12 Jahren. Die ersten beiden Bücher auf der Tour ( und ) kann über My Little City Girl auf Etsy sowie auf Amazon und auf der Imagical Seasons-Website erworben werden. Und rate was? Alla bietet den Lesern der Blog-Tour-Posts einen speziellen Rabatt an. Wenn Sie die gedruckte Ausgabe ihres Buches bei Imagical Seasons, auf Etsy oder bei Amazon kaufen, erhalten Sie die digitale Ausgabe des Buches ohne Aufpreis. Der Deal läuft bis zum 1. August 2015 mit dem Promo-Code IMAGICAL.

Imagical Seasons: Frühling

Das erste Buch in der Sammlung ist natürlich Frühling. Es enthält zehn Häkelanleitungen für Kinder verschiedener Alters- und Lebensphasen. Es gibt fingerlose Handschuhe, Schals und Kutten für die Kinder, die näher an ihren Teenager sind. Sie finden auch Decken, Amigurumi und ein Stirnband für jüngere Mädchen. Die Häkelanleitungen sind mit Frühlingsmotiven gefärbt – helle Pastellfarben und die Farben von Süßigkeiten.

Imagical Seasons: Sommer

Das zweite Buch in der Sammlung ist Sommer. Sie finden sieben neue Häkelanleitungen in diesem Buch, einschließlich Wearables und Accessoires für Mädchen jeden Alters. Die Farben sind ein wenig druckvoller und vibrierender und reflektieren die Wärme des Sommers, obwohl die Entwürfe für warme Wetterabnutzung bestimmt sind.

Sowohl Frühlings- als auch Sommer-Häkelbücher sind jetzt verfügbar. Die anderen zwei Bücher in der Sammlung werden später herauskommen.

Interview mit Alla

Was ist das Wichtigste, was Leser über Imagical Seasons wissen sollten?

Ich mag es, wenn das “Wichtigste” noch kommt und ich mag, wenn es nicht nur eins ist, sondern viele. Für mich sind diese vier Bücher eine große, große, unglaubliche Leistung! Diese Bücher sind das Ergebnis großer Anstrengungen und waren in den letzten Jahren ein Teil meines Lebens. Die Anstrengung ist noch nicht vorbei – ich muss noch die letzten zwei Bücher polieren und sie ausdrucken und viele, viele Stunden damit verbringen, sie real zu machen.

Ich habe diese Bücher so geschrieben, dass ich mich den anderen Crochetern und Designern ausdrücken konnte. Die wichtigste Botschaft, glaube ich, ist eine Sprache des Designs und der Inspiration, die nicht nur international ist, sondern auf alle Bereiche von Fähigkeiten ausgerichtet ist. Ich habe versucht, mich in detaillierten Häkelstich-Diagrammen und Schemata auszudrücken, in verschiedenen Ansätzen, wie man das gleiche Muster auf verschiedene Arten anwenden kann, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Ich sehe mein Buch als nützlich für englische Leser aus den USA oder Europa und für Leser ohne Englischkenntnisse; nützlich für Anfänger jeden Niveaus – vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Designer; und fertige Projekte, die von Mädchen im Alter von 2 bis 12 Jahren getragen werden und einige Muster sind sogar für Erwachsene geeignet!

Es klingt wie die Hauptsache, die wir wissen sollten, ist, dass die Bücher in Bezug darauf sehr unterschiedlich sind, wer sie genießen könnte. Genial! Was inspirierte die Idee, vier separate Bücher zu schaffen, eines für jede Jahreszeit, im Gegensatz zu einem Buch mit vier Kapiteln?

Vor zwei Jahren, als ich diese Reise begann, hatte ich ein Buch im Kopf. Schon die Idee eines einzelnen Buches war damals eine Herausforderung für mich. Aber die Zeit verging schnell, der Inhalt wuchs und ich begann mich etwas unwohl zu fühlen. Ich konnte den Grund nicht verstehen bis zu dem Tag, als ich das unvollendete Buch druckte und es war klar, dass das Buch schon zu groß war. Das war der Tag, an dem ich beschloss, den Inhalt in vier Bücher zu teilen, und es hat alles magisch verändert – ich habe mehr Platz, um meine Ideen auszudrücken, der Titel bekam neue Bedeutungen, und ich wurde sofort der Autor meiner ersten vier Bücher bei Einmal! Nun, dieser “Augenblick” geht tatsächlich weiter, aber für mich war das Rätsel gelöst, als ich realisierte, dass ich die Bücher zu Jahreszeiten machen sollte.

Stehen die Bücher alleine oder sind sie am besten als Set?

Keine richtige Antwort wird für jeden in diesem Fall richtig sein. Als Buchautor denke ich, dass sie am besten als Set sind, aber jedes Buch hat auch einen eigenen Wert. Alle 4 Bücher (einschließlich Herbst und Winter, die später in diesem Jahr kommen) haben die gemeinsame Idee zu zeigen, wie aus einem einfachen Element etwas Schönes werden kann. Es kann einfach und klein bleiben, oder es kann zu großen und fortgeschrittenen Projekten werden, aber es ist immer noch das gleiche Element mit frischer Phantasie hinzugefügt. Es gibt mehr Bücher zu kommen; die Phantasie ist endlos und so häkeln.

Als Buchgestalter mag ich, wie sie alle zusammen aussehen – gleiche Größe und Stil, gleiche Qualität innen und außen. Ich komme gerne in den Buchladen oder in die Bibliothek und gehe in den Zeitschriftenbereich, um meine Lieblingsverlage aus einer Entfernung zu erkennen, die groß genug ist, dass der Text unleserlich wird. Ich habe kein Ziel, ein solcher Verlag zu werden, aber ich würde gerne ein paar virtuelle Credits oder Wärme bekommen, wenn man einen Gast hat und sie in die Bibliothek bringt und auf eine Reihe meiner Bücher als etwas Besonderes hinweist.

Als Neuling oder Lernfreund würde ich alle vier Bücher empfehlen, um die richtigen Inspirationen zu finden, die Sie über die Jahreszeiten hinweg ansprechen.

Was waren die größten Herausforderungen beim ersten Mal ein Häkelbuch zu schreiben? Was waren die größten Freuden?

Eines meiner Lieblingszitate von Amy Chia: ” Nichts macht Spaß bis du gut darin bist .” Und ja, alles ist eine Herausforderung, wenn du es zum ersten Mal machst und ein Häkelbuch zu schreiben ist kein Ausschluss. Wenn du ein Buch beginnst, denkst du vielleicht “Huh, es sind nur einzelne Sätze unter einem Cover! Ich werde beim Cover-Design sparen! “Oh mein Gott, wie falsch würdest du sein! Bücher unterscheiden sich von einzelnen Mustern in so vielen, vielen Weisen, dass ich Seiten schreiben könnte, nur um dieses Thema zu behandeln (und ich habe tatsächlich über meine Buchschreibenserfahrung bei mylittlecitygirl.com gebloggt).

“Größe spielt eine Rolle” bei Büchern und Größe beeinflusst alles – vom Inhalt bis zur Logistik mit Modellen und Fotosessions und der Notwendigkeit, das Buch mit spezieller Software zu schreiben, die zuerst gelernt werden muss, und Sie wissen, dass es “spezialisiert” ist für Grund! Zum Beispiel hatte ich keine Ahnung, was “regulärer Ausdruck” bedeutet und wie es mit Stildefinitionen verwendet werden sollte, um mehr als 100 Seiten synchron zu halten. Und das Buchschreiben braucht Zeit, deutlich mehr als die Summe einzelner Muster. Auch dies sind meine ersten Bücher und vielleicht werden folgende Bücher einfacher, aber es gab definitiv eine Lernkurve.

Wenn ich zurückblicke, kann ich immer noch nicht glauben, dass ich vor zwei Jahren noch keine Häkeldiagramme in Adobe Illustrator gezeichnet hatte und ich wusste nichts über die Arbeit mit langen Dokumenten in Adobe InDesign. Jetzt habe ich all das gelernt und sogar einen völlig neuen Stil meiner Muster geschaffen, die ich scherzhaft “Wortlos” oder “ohne Worte verständlich” nenne. Ich liebe Stickdiagramme – die internationale Sprache des Häkelns und Strickens – nicht nur, weil sie im Vergleich zu geschriebenen Anweisungen klarer und einfacher zu lesen sind, sondern auch, weil die Muster wirklich nicht in eine andere Sprache übersetzt werden müssen. Also, wenn Sie visuelle Person sind und Charts bevorzugen, sind diese neuen Muster für Sie und ich hoffe, Sie werden sie genauso genießen wie ich! Wenn Sie schriftliche Anweisungen bevorzugen, sind diese natürlich auch enthalten.

Es klingt, als hättest du viel über das Buch nachgedacht. Wie haben die Jahreszeiten die Designs beeinflusst?

Das ist eine etwas schwierige Frage für mich in letzter Zeit. Als ich anfing zu häkeln, lebte ich in einem Land, in dem alle 4 Jahreszeiten so hart waren, dass die Saison einen Einfluss auf das hatte, was du gerne tragen würdest und es würde die Farben bis zu einem gewissen Grad definieren. Jetzt, wenn ich in Seattle gehe, sehe ich so ziemlich 2 Jahreszeiten; wenn ich einen Regenschirm nehmen muss und wenn nicht. (Naja, das plus 2-3 Tage mit Schnee und 5-10 heißen Tagen.) So scheinen meine Jahreszeiten nun mehr mit Märchen verwandt zu sein und sind auf die Frühjahrsblüte und die Farbwechsel im Herbst ausgerichtet.

Ich stelle mir gerne vor, wie die Jahreszeiten andere Designer beeinflussen – alle Länder haben viele saisonspezifische Traditionen und Feiertage. Zum Beispiel ist Weihnachten Winter und nur Winter, wenn Neptun’s Day Sommer und nur Sommer und so weiter ist, aber das hängt davon ab, wo du lebst.

Für was ist deine Lieblingsjahreszeit?

Lieblingsjahreszeit – Frühling zuerst, weil es nach den regnerischen Seattler Wintern so eine Erleichterung ist; dann fallen, weil es eine sehr spektakuläre und auffällige Saison ist, und so eine Inspiration!

imaginäre Jahreszeiten

Was empfehlen Sie als das beste Projekt in der Frühjahrskollektion für einen Anfänger?

Die Frühjahrskollektion beginnt mit Airy Fairy Ruffled Stichmustern. Es gibt drei Optionen, mit denen Sie spielen können und so können Sie verschiedene Texturen und Looks entdecken. Andere großartige Projekte für Anfänger sind ein Parfait Stirnband oder Lemon Meringue Cuffs. Oder mache einfach einen Eis Amigurumi! Dann komm zurück, um die Sakura Top oder die Hugs of Love Blanket zu machen, die nur ein bisschen komplexer sind als die Manschetten oder das Stirnband!

Wann und wie hast du gelernt zu häkeln? Was hat dich dazu inspiriert, Häkeln hinzuzufügen, wenn du schon mit dem Stricken vertraut bist?

Überraschenderweise, aber ich erinnere mich nicht genau, wann ich regelmäßig anfing zu häkeln und was mein erstes Häkelprojekt war. Die russischen und ukrainischen Sprachen haben kein spezielles Wort, um Häkeln zu bestimmen. Wir sagen “stricken mit Nadeln” und “stricken mit Haken”. Zurück in der Ukraine strickte ich hauptsächlich mit Nadeln, aber hatte immer einen Haufen Häkelnadeln, nur um etwas zu reparieren oder um Verschönerung zu häkeln, Kanten zu beenden und so weiter.

Seit ich die Häkelwelt entdeckt habe, war ich total begeistert von der Magie und den Möglichkeiten, Texturen und Techniken zu häkeln. Ich liebe beides gleichermaßen, stricken und häkeln, weil sie so verschieden sind. Ich verwende eher Häkelspitzen für Sommer- und Frühjahrskleidung und Stricken, wenn ich etwas Fließenderes möchte oder wenn ich texturiertes Garn verwende. Aber mein absoluter Lieblingsteil ist es, beide Techniken in einem Projekt zusammen zu verwenden – sie fügen einander so viel hinzu und geben dir mehr Freiheit, als der eine oder der andere alleine.

Also hast du wirklich keine Vorliebe?

Die lustige Geschichte, die ich erzählen konnte, war folgende: Ich wurde gebeten, vor ein paar Jahren zu helfen, ein paar jüdische Hüte für ein besonderes Ereignis zu machen. Die Veranstaltung war groß und der Veranstalter wollte viele maßgeschneiderte Hüte haben. Ich wurde mit Garn und einem Musterhut versehen. Der Hut wurde von Hand gestrickt und ich mochte das Ergebnis nicht, also beschloss ich, den Hut im Häkelstil zu wiederholen, um die feste Form und die bessere Passform zu betonen, und es war einfacher, diesen Weg zu gehen. Der daraus resultierende Hut war so viel besser, dass ich gebeten wurde, ein paar Dutzend dieser Hüte in vielen verschiedenen Farben für alle Gäste zu häkeln, auch wenn die meisten schon zu dieser Zeit von anderen Strickern gemacht wurden. Am Ende habe ich Schreibmuster für diese Häkelmütze geschrieben. Auf jeden Fall gibt es Zeiten, in denen Häkeln ein echter Gewinner ist.

Wie hat dir Häkeln in deinem eigenen Leben geholfen?

Eines meiner absoluten Lieblingszitate ist ” Denk dran, wenn wir stricken / häkeln, ist alles in Ordnung mit der Welt!”

Was erhoffen Sie sich von den Häkelmustern?

Meine Muster mögen lang erscheinen; Das durchschnittliche Muster für ein Kleidungsstück beträgt dank aller Details und Erklärungen etwa 10-15 Seiten. Ich habe versucht, die ganze Arbeit für dich zu erledigen, also hoffe ich, dass du das Häkeln genießen kannst!

Ich stelle sehr detaillierte Stichdiagramme, Schemata und vollständige schriftliche Anweisungen zur Verfügung, die so gestaltet sind, dass Sie einfach folgen können, ohne dass Sie etwas interpretieren oder berechnen müssen. Ich gebe Anweisungen und Stichdiagramme für die Formgebung und alle weiteren Bearbeitungen und andere Manöver, die ich im Muster fordern könnte, sowie spezielle Stichbeschreibungen und Anleitungen für die Techniken, die ich verwende.

Mit leicht verständlichen und leicht zu verfolgenden Mustern denke ich, dass die Leser gerne an jedem Projekt arbeiten werden und ein klares Verständnis davon erhalten werden, wie jedes Muster entworfen wurde, damit sie diesen Ansatz in anderen Projekten anwenden können.

Folge der Häkel-Blog-Tour

Ich bin begeistert, auf dieser Blog-Tour in so einer tollen Gesellschaft zu sein. Es begann am 13. Juli mit einem Post von Amy Solovay von Knitting and Crochet . Es gibt bereits Beiträge zu Faina’s Knitting Mode und Crochet Queen: Royal Ramblings . Und hier ist, wo es weiter geht:

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Alla Koval / IMagicalSeasons.com