Interview mit Crocheter Stefy Plun von Iradumi

Amigurumi häkeln Tiere von iradumi

Estefanía “Stefy” Plun ist ein Crocheter aus Cordoba, Spanien, dessen Geschäft Iradumi die schönsten Amigurumi Häkelpuppen und Tiere hat. Erfahren Sie mehr über sie in diesem Interview.

Wann und wie hast du gelernt zu häkeln?

Ich habe gelernt, vor sehr kurzer Zeit zu hacken, weniger als ein Jahr. Ich wollte schon immer lernen. Meine Mutter häkelt und ich habe sie gebeten, mich mehr als einmal zu unterrichten. Sie hat es versucht, aber zu der Zeit fand ich es sehr kompliziert. Ich wurde zu überwältigt, Ed und nahm es nie auf. Vielleicht hatte sie nicht die Geduld, es mir zu erklären. Schließlich habe ich beschlossen, alleine zu lernen. Ich kaufte eine große Häkelnadel, etwas Wolle und dann verbrachte ich stundenlang auf YouTube, um zu lernen, wie man häkelt. Ich habe jedes Video viele Male wiederholt, so dass ich die Fähigkeiten auswendig lernen konnte.

Was war der erste Gegenstand, den du gehäkelt hast?

Iradumi häkeln Amigurumi Hase
Häkelanleitung von Con A de artesanía

Dies war der erste Amigurumi, den ich gemacht habe. Man kann von weitem nicht so viel erzählen, aber dieses Stück als so viele Fehler darin. Ich behalte es aber immer noch auf meinem Regal. Ich habe eine ganz besondere Zuneigung dafür!

Also deine Mutter gehäkelt?

Ja, viele der Frauen in meiner Familie häkeln: meine Großmütter, meine Tanten, meine Mutter … praktisch alle! Wie meine Mutter mir erzählt, war meine Urgroßmutter dem Handwerk gewidmet; Sie hat den Haken zu keiner Zeit verlassen. Wir haben immer noch viele Laken, Tischdecken und Handtücher, die sie kreiert hat.

Meine Mutter macht immer noch Dinge mit Häkeln, vor allem Häkeln Zubehör wie Schals und Mützen. Sie kann keine Amigurumis machen, aber eines Tages werde ich sie unterrichten! Eine Sache, die sie nicht versteht, ist, wie wir mit den Haken aus neueren Materialien häkeln können; Sie benutzt immernoch nur Stahl- oder Aluminiumhaken.

Iradumi häkeln Amigurumi Pferd sitzen

Das wäre toll, wenn du Amigurumi deiner Mutter beibringen würdest! Was magst du an Amigurumi am liebsten?

Die Welt der Amigurumi ist so breit! Es gibt so viele Dinge, die man damit machen kann. Ich mag es, Puppen zu häkeln, aber es ist so viel mehr als das. Amigurumi gibt mir die Freiheit, meine Kreativität und Vorstellungskraft in einer Weise zu nutzen, die so faszinierend ist!

Ich liebe es, Fotos auf Instagram zu sehen und zu sehen, wie viele Versionen eines Artikels aus demselben Muster stammen können. Zwei Menschen können nach denselben Schritten etwas völlig anderes schaffen! Es ist wunderbar. Aber was ich am meisten mag, ist zu sehen, wie das innere Kind, das wir alle in uns tragen, erwacht, wenn wir Amigurumi häkeln. Zuerst können Sie glauben, dass diese Kreaturen nur für Kinder und Babys bestimmt sind, aber letztendlich verlieben sich auch Erwachsene in sie.

Iradumi häkeln Amigurumi Enten

Häkelanleitung von LuiLuh

Denkst du, es gibt einen großen Unterschied zwischen Häkeln Kleidung / Accessoires und Amigurumi machen?

Da ich lange nicht gehäkelt habe und mein Fokus auf Amigurumi liegt, habe ich wirklich nicht viel Kleidung gemacht. Das heißt, ich denke nicht, dass es einen großen Unterschied gibt. Die Liebe zum Handwerk ist dieselbe. Wir sollten genießen, was wir machen, also denke ich, dass dieser Teil nur von unserem persönlichen Geschmack und dem Moment des Lebens abhängt, in dem wir uns befinden. Ich mag es wirklich, Amigurumi zu machen, aber sie könnten mühevoller sein als Kleidung. Obwohl ich eine Tasche gemacht habe, die einen viel größeren Haken als das benötigte, was ich für Amigurumi benutze, und das meine Arme schneller ermüden ließ, war das für mich tatsächlich mühsamer. Es geht nur um Ihre eigenen Vorlieben.

Was ist dein Lieblingsstück, das du bisher gehäkelt hast?

Bis vor kurzem mochte ich am meisten von allem, was ich gemacht habe, eine personalisierte Puppe, die ich an einem Geburtstag bekommen sollte. Die Wahrheit ist, dass ich nicht viel tun musste, weil das Muster (von Lydiawc ) dem ich gefolgt bin, war großartig. Es waren jedoch die Haare, die diese Puppe zu etwas Besonderem machten. Jeder, der es sah, verliebte sich in sie und ich auch!

Iradumi Amigurumi Puppe häkeln

Aber natürlich, während Sie erstellen, ändern sich Ihre Favoriten. Ich habe vor kurzem meine erste eigene originelle Häkelanleitung gemacht, die in meinem Etsy-Shop zum Verkauf angeboten wird. Es ist für diese zwei wertvollen Dinge:

Mit welchem ​​Garn arbeitest du am liebsten?

Baumwolle, ohne Zweifel. Ich benutze zwei Arten: der Safran tropft und lässt dich fallen. Zuerst habe ich angefangen mit Acrylwolle, und das ist in Ordnung; Die Amigurumi-Puppen sehen ziemlich gut aus, aber sie sind nicht so perfekt wie bei Baumwolle. Plus, obwohl viele Erwachsene wie Amigurumi, sind sie oft für Kinder gedacht und Baumwolle ist besser für Kinderspielzeug.

Iradumi häkeln Amigurumi Hund

Wie hat dir Häkeln in deinem Leben geholfen?

Crochet ist sicherlich eine tolle Therapie und hat mir sehr geholfen. In den letzten Jahren habe ich schwierige Familiensituationen durchlebt, und ich habe viele Stunden damit verbracht, zu studieren, um eines Tages als Lehrer arbeiten zu können. Diese Kombination war sehr stressig und ich musste etwas zum Entspannen finden; Deshalb fing ich an zu häkeln.

Es ist erstaunlich, welche Vorteile wir beim Basteln bekommen . Es lässt uns die Probleme vergessen, die wir haben, und wir fühlen uns gut. Außerdem triffst du wunderbare Menschen, die die gleichen Dinge mögen wie du, und du kannst viele Menschen glücklich machen. Was willst du mehr?

Amigurumi Pferd von iradumi

Häkelanleitung von My Krissie Dolls

Hatten Sie viele Verkäufe Ihrer Arbeit?

Ich hatte viele Verkäufe, und ich habe zur Zeit ziemlich viele Jobs, aber Handarbeit ist hier schwer zu verkaufen. Leute schätzen es nicht. Es gibt sogar Leute, die glauben, dass handgemachte Artikel übermäßig teuer sind und sie keuchen, wenn Sie ihnen den Preis sagen. Ich denke, es ändert sich. Heutzutage gibt es mehr Menschen, die wirklich Gegenstände schätzen, die von Hand gefertigt werden und diese Arbeit zu schätzen wissen.

Irgendwelche Tipps für Leute, die ihre Häkelei verkaufen möchten?

Vor allem, sei geduldig. Verschenke deine Arbeit nicht. Am Anfang ist es sehr schwierig, die Bezahlung für das zu bekommen, was du machst, aber wenn du hartnäckig bist, wird es passieren. Die Leute könnten versuchen, Sie dazu zu bringen, den Preis zu senken, aber Ihre Arbeit hat einen Wert.

Ich würde damit beginnen, Dinge für Familienmitglieder zu machen. Nutze soziale Medien, um den Leuten zu zeigen, was du gemacht hast. Es ist unglaublich, was heutzutage dank Instagram und Facebook erreicht wird.

Ein letzter Tipp: Genießen Sie, was Sie tun! Wenn Ihnen eine Bestellung nicht gefällt oder Sie sich nicht wohl fühlen, tun Sie es nicht. Das wird dich nur gestresst fühlen lassen!

Iradumi häkeln Amigurumi Flamingo

Tolle Tipps! Was sind einige der Ziele Ihres Unternehmens?

Ich habe derzeit mehrere Ziele vor Augen! Ich würde gerne noch viel mehr bieten als bisher. Ich liebe die Amigurumi, aber ich möchte auch viele andere Dinge machen und verkaufen, sobald ich die Zeit hatte, mehr Fähigkeiten zu üben. Ich möchte so viele verschiedene Techniken lernen. Und schließlich möchte ich Klassen haben, damit andere Leute dieses große Handwerk lernen können. Ein Schritt auf einmal …

Was möchtest du sonst noch wissen?

Nichts anderes, nur ermutigen Sie zu häkeln, sicherlich werden Sie es sehr genießen und Sie werden viele Menschen treffen. Für jene Leute, die keine gute Zeit haben, empfehle sie zu starten, es ist eine sehr lohnende Therapie!

Besuche Iradumi auf Facebook