Jodie's Crochet MandalasForMarinke

Mandalas für Marinke

Hier ist der nächste der schönen, inspirierenden, speziellen Beiträge, die in das #MandalasForMarinke Gedenkprojekt einfließen . Ich bin dankbar für jeden erstaunlichen Beitrag .

Beiträge sollten bis zum 15. Oktober 2015 abgestempelt sein. Weitere Informationen finden Sie hier . Wenn Sie diese Frist nicht einhalten können, aber teilnehmen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an kathryn.vercillo (gmail).

Schöne gehäkelte Mandala

Crafter Jodie schreibt:

Mein Beitrag ist eine Variation von Winks ” I Love Holland “Häkel-Mandala-Muster , das sie zur Krönung von König Willem Alexander von den Niederlanden gemacht hat. Ich war 1980 in Holland und feierte den Übergang der Krone von Königin Juliana zu Königin Beatrix. Dieses Mandala feiert unsere niederländischen Verbindungen.

Triff den Schöpfer

Dieser besondere Beitrag kommt von Jodie von Lupey Loops . Sie teilt:

Ich trage zu diesem Projekt bei, um Marinkes Vermächtnis an die Häkel- und Blogwelt zu würdigen, um Winks Familie und allen, die sie kannten, meine Aufwartung zu machen und Sie persönlich bei der Sensibilisierung für Depressionen zu unterstützen.

Jodie bloggte über Winks Tod und schrieb auch über das Mandala, das sie für das Projekt gemacht hatte.

Sie fügt hinzu:

Häkeln und Basteln jeglicher Art kann helfen, sich vom Schmerz zu distanzieren. Ich bin so traurig, dass Marinkes Schmerz so groß war. “

Finden Jodie als Jodiebodie auf Ravelry , Jodiebodieworld auf Pinterest und als JodieBodie2 auf Twitter .

Wörter von Wink

Wink schrieb in ihrem Beitrag über ihr I Love Holland-Muster:

“Inzwischen haben Sie bestimmt schon gehört, dass die Niederlande sich von Königin Beatrix verabschieden und König Willem Alexander grüßen! Spannende Zeiten für unser kleines Land am Meer 🙂 Um dies zu feiern, habe ich mein erstes Mandala-Muster entworfen, um es mit euch allen zu teilen: das I Love Holland Mandala! Inspiriert von holländischen Tulpenfeldern, wird dieses Mandala Ihr Zuhause im Nu erhellen. “

Einer meiner Lieblingsposts über eine Erfahrung, die sie in ihrem Heimatland hatte, war, als sie das Robben- Rehabilitationszentrum besuchte, wo sie ihre Robbengarbenbombe abschloss .

Über Depression

Ein Zweck dieses Projekts ist es, das Bewusstsein für Depressionen zu schärfen, so dass jeder Beitrag mit einigen Fakten, Gedanken oder Zitaten über Depression, Selbstmord und / oder psychische Gesundheit endet. Jodie hat ein wirklich sehr wichtiges Thema angesprochen, von dem ich mich freue, dass es hervorgehoben wurde. Deshalb wollte ich das für diesen Teil des Posts heute teilen:

Als ich Kind war, erlebte ich die verwirrenden und manchmal beängstigenden Auswirkungen der Depression auf ein Elternteil. Ich würde Leute einen Gedanken für “junge Pfleger” von denjenigen machen, die Depression leiden. Sie sind junge Menschen unter 25 Jahren, können aber auch jünger als 5 Jahre alt sein. Achte darauf, dass es schwierig ist, geliebte Menschen zu unterstützen, und indem wir die Pfleger unterstützen, unterstützen wir auch diejenigen mit Depressionen. Kinder brauchen möglicherweise eine helfende Hand, um ihre Lieben zu unterstützen, werden aber oft in den Versorgungsplänen von Depressionsbetroffenen übersehen.

Das Zentrum für Sucht und psychische Gesundheit teilt einige große Fragen, die Kinder haben können, wenn ihre Eltern depressiv sind, was Ihnen helfen kann, mit Kindern zu sprechen, die Sie mit Eltern kennen, die mit Depressionen zu kämpfen haben. Therese Borchard schreibt über 6 Dinge, die Kinder über die Depression der Eltern wissen sollten :

“Da depressive Menschen schlechte Kommunikatoren sind, ist es wichtig, das Kind wissen zu lassen, dass es andere Menschen gibt, an die es sich wenden kann, bis sich die Eltern besser fühlen – nicht nur bei den Hausaufgaben, sondern auch bei Schulfunktionen und so weiter. Das Kind muss eine sehr wichtige Lebenskompetenz lernen: seine Bedürfnisse durchzusetzen, bis er die Hilfe bekommt, die er braucht. “

Beth Andrews macht den Punkt:

“Wenn Sie eine klinische Depression haben, ist das Wichtigste, was Sie tun können, um Ihren Kindern zu helfen, sich um sich selbst zu kümmern.”

Und Will Keighly bemerkt die Auswirkungen, die es auf das nicht depressive Elternteil haben kann:

“Mit Depression ändert sich alles. Alle Fixpunkte des Tages stehen zur Verfügung. Ich kann kaum auf mich selbst aufpassen, geschweige denn die Kinder, also wird alles, was vorher geteilt wurde, zu ihrer Verantwortung. Wer holt die Kinder auf, bringt sie zur Schule und ist abends für sie da? Wird sie einen Tag frei nehmen müssen? Jede Entscheidung liegt bei ihr, denn selbst wenn ich da bin, bin ich nicht da. Und das ist nur die Praktikabilität. Es ist meine emotionale Abwesenheit, die sie am meisten trifft, weil meine Isolation ihr eine eigene Isolation auferlegt. “

Keighly’s Artikel fragt, ob wir unseren Kindern erzählen sollten, wenn wir Depressionen erleben. Margarita Tartakovsky hat einige gute Tipps zu diesem Thema.

Alle Beiträge zu Mandalas für Marinke werden so geschätzt. Sie tragen dazu bei, das Bewusstsein für Depressionen zu steigern, während sie ihre Arbeit genauso honorieren, wie es dieser großartige Beitrag heute getan hat.