Kann Crochet dein Immunsystem verbessern?

Das Folgende ist ein Auszug aus Crochet Saved My Life. Es erklärt, wie Stress das Immunsystem schädigt und wie Häkeln den Körper entlastet, um dieses Problem zu verhindern. Kaufen Sie heute Ihre Kopie von Crochet Saved My Life !

Stress verursacht Chaos im Immunsystem. Erschwerend kommt hinzu, dass wir bei Stress oft schlechte Entscheidungen bezüglich Ernährung, Bewegung und ausreichend Schlaf treffen, was das Immunsystem zusätzlich schwächt. Je schwächer das Immunsystem ist, desto anfälliger sind wir für die verschiedensten Krankheiten, von der Erkältung bis hin zu tödlichen Infektionen und Herzkrankheiten.

Die Hauptsache, die Sie wissen müssen, um die Wirkung von Stress auf das Immunsystem zu verstehen, ist, dass chronischer Stress die Cortisolspiegel im menschlichen Körper erhöhen kann. Cortisol ist ein Hormon, das manchmal als “das Stresshormon” bezeichnet wird und in direktem Zusammenhang mit der Immunfunktion des Körpers steht. Cortisol wird in höheren Konzentrationen freigesetzt, wenn der Körper unter Stress steht. Die evolutionäre Funktion ist die “Kampf- oder Flucht” -Reaktion, die uns helfen kann, Situationen zu retten, in denen ein unmittelbarer potentieller Schaden besteht. Wenn jedoch Ihre Kampf- oder Flugantwort ständig angeschaltet wird, beginnt Ihr Körper zusammenzubrechen. Hohe Cortisolspiegel können zu Problemen mit dem Glukosestoffwechsel, der Blutdruckregulierung und Entzündungen im Körper führen. Es kann auch zu einer signifikant verminderten Immunität führen, wodurch Sie für eine Anzahl von verschiedenen Gesundheitsproblemen gefährdet sind.

Eine der wichtigsten Methoden zur Bewältigung des Stresslevels besteht darin, zu lernen, wie man die sogenannte “Entspannungsreaktion” in Ihrem Körper auslöst. In einem gesunden Körper ist dies der Zustand, der auf natürliche Weise der “Kampf- oder Fluchtantwort” folgt. Grundsätzlich entspannt sich Ihr Körper und geht wieder normal, so dass er trotz der momentanen Erfahrung von Stress richtig funktioniert. Bei Menschen, deren Leben mit chronischem Stress gefüllt ist, kommt die Entspannungsreaktion nie und der Körper und das Immunsystem brechen zusammen. Das Positive daran ist, dass es viele Dinge gibt, die Sie tun können, um absichtlich die Entspannungsreaktion auszulösen, um Ihren Körper zu heilen und wiederherzustellen. Meditation, Journaling, Bewegung, Atemübungen und Yoga sind gängige Methoden, mit denen Menschen ihr Gefühl der Entspannung wiederherstellen können. Ein repetitives Hobby wie Häkeln ist eine weitere Option.

Genauso wie das Lernen, Stress im Körper zu reduzieren, im Umgang mit Asthma helfen kann, kann das Lernen, sowohl physischen als auch emotionalen Stress zu reduzieren, dazu beitragen, negative Auswirkungen auf Ihr Immunsystem zu reduzieren. Dies verbessert Ihre Chancen auf eine bessere allgemeine Gesundheit. Und ja, es gibt mindestens eine Studie, die das unterstützt. Anndee Hochman schrieb 2004 in einem Artikel von Time Health Inc. über eine Studie, die von Gene D. Cohen, MD, Ph.D. das folgte einer Gruppe von Leuten für ein Jahr, von denen die Hälfte an kreativen Aktivitäten beteiligt war, wie Malen und Schmuck machen, und die andere Hälfte nicht. Die Studie fand heraus, dass die Kunststudenten nach einem Jahr weniger Arztbesuche machten, weniger verschreibungspflichtige Medikamente einnahmen, eine bessere Moral berichteten und mehr Zeit mit dem Sozialisieren verbrachten.

Cohen argumentierte, dass “Kreativität ein Teil des Menschseins ist und tiefgreifende Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat”. Dafür gibt es viele Gründe. Es mag wahr sein, dass in uns ein tiefes Bedürfnis besteht, kreativ zu sein und dass dadurch das Immunsystem gestärkt wird. Oder Sie glauben vielleicht, dass Kreativität nur Ihre Gedanken von Ihren Problemen ablenkt, so dass Sie sich nicht so darauf konzentrieren, jedes Mal zum Arzt zu gehen, wenn Sie schnüffeln. Wie auch immer, die Forschung zeigt, dass Sie durch kreative Dinge wie Häkeln weniger gestresst und gesünder fühlen.

Dieser Beitrag ist Teil einer zehntägigen Reihe von Häkelgesundheit Artikeln.