KCBW: Rückblick, Blick nach vorne in Crochet

Heute ist der letzte Tag der fünften jährlichen Strick- und Häkelblog- Woche, die von Eskimimi Makes veranstaltet wird.

Heutige Crochet Blog Week Prompt

Wenn Sie an der letztjährigen Knitting & Crochet Blog Week teilgenommen haben , schauen Sie sich Ihren Day-Seven-Beitrag an. Haben irgendwelche der Techniken, Ideen und Hoffnungen der letzten 12 Monate, über die Sie damals geschrieben haben, es jemals auf den Haken oder die Nadeln geschafft? Hat jemand das Projekt, das im letzten Tag des zweiten Tages nachgeforscht wurde, bearbeitet und abgeschlossen?

Und es gibt auch Zeit, sich wieder zu freuen: In einem Jahr, wenn die 6. Blog- und Blog-Woche des Knitting & Crochet stattfindet, wohin hoffen Sie, dass Sie mit Ihrem Crafting gearbeitet haben? Welche neuen Fähigkeiten, Projekte und Erfahrungen hoffen Sie, Sie hätten erobert oder ausprobiert? Hast du irgendwelche Wünsche für dein Bloggen, denen du folgen möchtest? ”

Ich freue mich auf meine Häkelarbeit

häkeln

Ich habe letztes Jahr nicht wirklich teilgenommen. Die Dinge wurden zu hektisch und ich konnte es nicht schaffen, obwohl ich die Blogwoche immer liebe und sie im letzten Jahr weithin im Internet beworben habe. Das ist in Ordnung, denn das vergangene Jahr war wirklich ein Jahr, in dem meditatives Häkeln mehr erforderlich war als innovatives Häkeln. Ich habe viele quadratische Decken mit Häkelmatratzen und viele gehäkelte Achseln gemacht, und das hat für mich funktioniert.

Aber ich freue mich auf das neue Jahr. Die Hauptsache ist, dass ich mehr an Freiform-Häkeln und Mixed Media-Häkelkunst arbeiten möchte. Ich möchte mit meiner häkelnden Selbstdarstellung und mit echtem Spiel beim Häkeln weiterarbeiten und nicht nur die meditative Arbeit erledigen (obwohl das auch wichtig ist).

Ich habe auch vor, in diesem Jahr mein nächstes Buch Hook to Heal zu veröffentlichen.

Ich freue mich darauf, dass alle anderen ihre Fähigkeiten und Projekte in ihren Blogs und auf ihren sozialen Websites entwickeln!