Knit Scarf Pattern Free

edf

Was du brauchst:

  • 2 Bälle Alpavisco von Schulana – Farbe: Blau
  • 2 Bälle katia ALPACA SILVER – Farbe: hellgrün-silber
  • 2 Kugeln aus Katia ALPACA SILVER – Farbe: rostrot-silber

Die Musterfolge – so funktioniert es

Ich war schon immer fasziniert von gestreiften Tüchern und habe mich schon seit Ewigkeiten mit schwarzen und weißen Streifen gestrickt. Mit nur zwei Farben können Sie auf jeden Fall arbeiten, aber dann sollten die Streifen nicht immer gleich breit sein.

Ich finde es irgendwie schöner und interessanter für das Auge, wenn die Streifen breiter und manchmal weniger breit sind. Aber nach einer bestimmten Reihenfolge brauche ich natürlich immer alles richtig und strukturiert.

Für meinen Schal hier muss ich jedoch sagen, dass das Streifenmuster von Anfang an nicht stimmt. Meine Streifen sind beim Stricken etwas dünner geworden – wenn also die Streifen in den Bildern breiter aussehen, seien Sie nicht überrascht.

Mein Guide beschreibt den Schal so, wie er aussehen würde, wenn ich das Muster vor dem Stricken gemacht hätte und nicht während dieser Zeit.

Für den Schal werden in Kraus 60 Maschen rechts geschlagen, dann besteht er aus drei großen Abschnitten, die sich wiederholen. Ich beschreibe hier einen Abschnitt, der dann insgesamt dreimal gestrickt wird.

Kommen Sie also zu meiner ausführlichen Musterfolge (die Sie insgesamt dreimal hintereinander stricken):

  • 50 Reihen rostrot
  • 4 grüne Reihen und 4 rote Reihen abwechselnd (dreimal wiederholen)
  • 6 Reihen Grün am Ende
  • 50 Reihen blau
  • 4 Reihen rot und 4 Reihen blau abwechselnd (dreimal wiederholen)
  • 6 Reihen rostrot
  • 50 Reihen grün
  • 4 blaue Reihen und 4 grüne Reihen abwechselnd (dreimal wiederholen)
  • 6 Reihen blau zum Beenden

Wenn diese Seriensequenz vorüber ist, beginnen Sie noch einmal mit dem Muster, insgesamt stricken Sie diese Sequenz dreimal. Da ich es schöner finde, wenn der Schal mit einem breiteren Teil beginnt und auch aufhört, würde ich am Ende einen breiten Streifen in der Farbe stricken, in der Sie ganz am Ende sind.

Mein Schal ist relativ lang, weil ich es sehr mag, wenn man es mehrere Male um den Hals wickeln kann und dann die Enden ein gutes Stück herausschaut. Sie können die Länge natürlich beliebig variieren oder die Streifen breiter oder weniger breit stricken.

Lisitipp: Nähen Sie weniger Fäden

Aufgrund der vielen Farbwechsel (vor allem in den Bereichen, in denen Sie dreimal zwischen vier Reihen in einer Farbe und vier Reihen in der anderen Farbe hin und her wechseln), müssten Sie eine enorme Anzahl Fäden nähen, wenn Sie immer abschneiden würden der Faden.

Deshalb habe ich es in den obigen Abschnitten mit der 4-Punkt-Änderung wie folgt getan: Wenn ich den ersten Randstich stricke, „habe“ ich den Arbeitsfaden des anderen, einfach heruntergefallenen Mals „mitgenommen“. Also habe ich den aktuell verwendeten Arbeitsfaden und den stillgelegten Arbeitsfaden zusammengesetzt und die Randmasche mit beiden Garnen gestrickt.

edf