Konzeptionelle häkeln Künstler Anu Tuominen

Eines der Dinge, die ich an diesem Wochenende mit der Link-Liebe geteilt habe, war eine Verbindung zu einem Beitrag von Things Bright über die Häkelkunstausstellung von Anu Tuominen. Ich machte mir eine gedankliche Notiz, um weiter zu machen und mehr über diesen Künstler zu lernen und ich habe das getan, also dachte ich, ich würde mit dir teilen, was ich gelernt habe.

Mehr über den Künstler Anu Tuominen

Anu Tuominen ist eine in Finnland geborene Konzeptkünstlerin, die unter anderem Methoden erforscht, um linguistische Ideen in ihr visuelles Äquivalent zu übersetzen. Dies geht über die Sprache hinaus und ist einer der Gründe, warum sie sowohl finnischsprachige als auch nicht finnische Zuschauer anspricht. Sie hat einen MFA von der Akademie der Schönen Künste in Helsinki. Seit 1986 stellt sie ihre Arbeiten in Gruppenausstellungen aus und hat seither an unzähligen Gruppen- und Einzelausstellungen teilgenommen. Tuominen hat mehrere Preise gewonnen und hat mindestens ein halbes Dutzend Kunstwerke in Finnland ausgestellt. Zu ihren Ausstellungen 2012 gehören Ausstellungen in Schweden, Seoul Korea und dem Finnischen Handwerksmuseum. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Erhebung der Handarbeit in Kunst, die sie perfekt zu einem Handwerk wie Häkeln macht, das eine handgefertigte Hauskunst ist. Wörter, die häufig verwendet wurden, um ihre Kunstwerke zu beschreiben, sind “humorvoll” und “fröhlich”.

Aktuelle Solo Shows

Tuominen hat derzeit eine Einzelausstellung im Finnischen Handwerksmuseum mit dem Titel “Fingerabdrücke”. Ich liebe dieses Zitat von der Galerie Seite:

“Wenn ein Objekt handgefertigt ist, können Sie die einzigartige Note des Künstlers darin sehen. Hand, Zeit und Arbeit haben ihre Spuren auf dem abgenutzten Objekt hinterlassen. Ein handgefertigtes Objekt ist voller Fingerabdrücke. “

Und sie hat auch eine aktuelle Einzelausstellung im Nordic Watercolour Museum namens Write Red in Blue, wo die Häkel-Topflappenausstellung gezeigt wird. Was ich an dieser Ausstellung liebe, ist, dass jeder gehäkelte Topflappen ein kleines Kunstwerk für sich ist, aber die wahre Kunstform ist die Art, wie sie das Werk mit einer so großen Aufmerksamkeit auf ein Gesamtfarbschema gelegt hat.

Andere Farben

Diese großartige organisatorische Gestaltung der Farbe ist ein Thema in Tuominens Arbeiten. Ich denke, das spricht für Crocheter’s, die oft zu tollen Farblayouts und Mustern hingezogen werden, selbst wenn die Arbeit nicht wirklich gehäkelt ist. Sieh dir diese Tuominen-Stücke an, zum Beispiel:

Farben für den Winter, farbige Wäscheklammern

Früher Morgen am Meer

A4 reinigen

Landschaft

Blaue Gedanken

Schmetterling-freundliche Schmetterlings-Sammlung

Mehr häkeln

Crochet ist nur ein kleines Stück von dem, was Tuominen in ihre Stücke integriert, aber es taucht immer wieder auf. Hier sind einige ihrer anderen Häkelkunststücke:

Schnee, Matsch, Wasser

Ohne Worte

Karotten in der Küche

Lingonberries – Die Idee eines Masers

Kücheninstallation

Farbe Seite

Diese wundervolle Arbeit ist nur eine kleine Auswahl der Arbeiten, die Anu Tuominen sowohl in Häkel- als auch in Fundkunst gemacht hat.

Sammeln

Wie Du wahrscheinlich an Tuominens Arbeit erkennen kannst, gibt es ein Thema für die gesammelten Gegenstände. Der Kunstkritiker Pessi Rautio erklärt: “Anu Tuominen sammelt unnützes Zeug wie viele andere Menschen, nur macht sie daraus eine Tugend. Auch berühmte Sammlungen haben ihren Anfang meist im Zufall, in einer Obsession, die sich über die Grenzen der Vernunft hinaus erweitert hat, bis sie sich wie ein einheitliches Ganzes zu fühlen scheint, ein System. “Das fasziniert mich. Meine Mutter ist ein Sammler von Dingen. Ich andererseits bin jemand, der es liebt, Dinge viel mehr loszuwerden, als sie zu sammeln. Ich behalte die Dinge für eine Weile und verlasse sie dann. Obwohl ich mich über meine Mutter wegen ihres Sammelns lustig mache, gebe ich zu, dass sie viele zufällige spaßige coole Sachen hat und es eine Freude macht, das zu kuratieren, was Tuominen ihr in ihren sorgfältig gearbeiteten Kollektionen zeigt.

Bist du ein Sammler? Was sammelst du?