Kostenlose Crochet Tortoise Pattern Übersetzung

Als Valentinstagsgeschenk wollte ich das kostenlose Häkelmuster für die Schildkröten von Linda teilen, das zuvor in diesem Blog vorgestellt wurde.

Die Hintergrundgeschichte

Linda Davie erzählte uns im vergangenen Herbst so großzügig ihre Geschichte über den Umgang mit Krebs und wie sie mit Häkeln geholfen hat, gesund und abgelenkt zu bleiben. Sie liebt es zu häkeln, um anderen zu geben.

häkeln Schildkröte Detail

Zu dieser Zeit teilte ich:

Lindas neuestes Projekt. “Sie hat ein Muster auf Russisch für Häkelschildkröten gefunden, also verbrachte sie einen sehr langen Abend damit, das Muster ins Englische zu übersetzen und machte diese fantastische Schildkröte und plant mindestens ein paar mehr.” Eine der Schildkröten, an der sie gerade arbeitet, ist eine Regenbogenschildkröte dass sie hilft, Spenden für eine schwule Teenager-Suizid-Präventions-Funktion zu sammeln, die Debbie nächsten Monat hält.

Kurz danach gab uns Linda ein Update , in dem es hieß:

“Ich freue mich berichten zu können, dass ich alle meine Behandlungen beendet habe und versuche herauszufinden, wo mein Leben jetzt liegt. Ich habe eine wundervolle Familie, die mich beschäftigt und wir freuen uns darauf, wieder in das “normale” Familienleben einzutauchen! Ich empfehle wärmstens jede Art von positivem Denken, egal ob “gesund” oder nicht! ”

Ich war so glücklich, das zu hören.

Das Häkel-Schildkröten-Muster

Viele Leser liebten die Häkelschildkröten, die Linda machte und wollten wirklich wissen, wo sie das Muster selbst finden. Linda hat uns großzügig ihre Übersetzung der originalen russischen Häkelanleitung mitgegeben . Folgendes hat sie in ihren eigenen Worten geteilt:

“Russische Schildkröten” Häkelanleitung

Dieses Muster wurde von mir mit Hilfe von “Google Translate” und “Bing Translate” aus einem in russischer Sprache geschriebenen Muster übersetzt – “aus dem Autor der Website” Owl with Country Artists, Solovyov “.

Ich behaupte nicht, Eigentümer des ursprünglichen Musters zu sein, noch habe ich irgendeinen finanziellen Vorteil daraus, ein Muster zu teilen, das bereits frei verfügbar ist – ich präsentiere es lediglich in einer Form, die andere hoffentlich verstehen werden. Jegliche Änderungen sind unbeabsichtigt und nur aufgrund von Unterschieden in der Sprache oder meiner Interpretation der gegebenen Übersetzung in US-Häkelbezeichnungen.

Link für die ursprüngliche Musterseite . Sie müssen auf diese Seite zugreifen, wenn Sie Bilder sehen möchten, die Ihnen helfen können (für die Skelettstruktur, Mund- und Augenposition) – ich werde sie hier nicht reproduzieren. Die Schildkröten, die auf der Seite dargestellt sind, sind alle aus der gleichen Garnstärke hergestellt – aber die Schildkröten werden kleiner, wenn du den Stapel hinauf gehst. Soweit ich das beurteilen kann, haben sie dies mit kleineren Hakengrößen für jede Schildkröte erreicht.

Du wirst brauchen:

  • Drei Farben des Garns – ich benutzte 8ply Acryl (Australian).
  • Perlen für die Augen
  • Dicker Draht für das “Skelett” und Zangen zum Biegen. – Ich habe einen alten Kleiderbügel benutzt.
  • 3,5 mm Häkelnadel für Körperteile und 4,5 mm Häkelnadel für Oberschale und Bauch.
  • Nadel zum Einnähen von Enden und Anbringen von Augen und Mund.
  • Polyester-Faser Spielzeug Füllung / Füllung.

Die Schildkröte ist im Amigurumi-Stil gehäkelt – verwenden Sie einen Stichmarker, um die Anfangs-M jeder Runde zu markieren – bewegen Sie sie nach jeder Runde bis zum letzten Stich, den Sie gearbeitet haben.

Abkürzungen (US-Häkel-Begriffe):

  • ch: Kette
  • sc: Einzelhäkeln
  • dc: Doppelhäkeln
  • Klett: Stich
  • Inc: Zunahme = 2sc in 1.
  • dez: verkleinern = sc 2st zusammen.
  • zusammen: zusammen
  • mm: Bewegen Sie den Stichmacher

Körperteile

* Es ist nicht notwendig, extra lange Fäden zu hinterlassen, wenn Körperteile, die am Körper befestigt sind, in späteren Runden des Unterleibs am Häkeln befestigt werden. Es ist nicht viel Nähen erforderlich außer das Einnähen der Enden!

Kopf.

6 sc in einem magischen Ring. Rnd 1: 2sc in ea (12st) Rnd 2: (1sc, inc) 6 mal (18st) Rnd 3: (2sc, inc) 6 mal (24st) Rnd 4: (3sc, inc) 6 mal (30st)

Rnd 5: (4sc, inc) 6 mal (36st) Rnd 6: 36sc Rnd 7: (5sc, inc) 6 mal (42st) Rnd 8: 42sc

Rnd 9: (6sc, inc) 6 mal (48sts) Rnd 10: 48sc Rnd 11: (7sc, inc) 6 mal (54st) Rnds 12-14: 54sc

Rnd 15: (7sc, dec) 6 mal (48sts) Rnd 16: 48sc Rnd 17: (6sc, dec) 6 mal (42sts) Rnd 18: 42sc

Rnd 19: (5sc, dec) 6 mal (36st) Rnds 20-22: 36sc Rnd 23: (4sc, dec) 6 mal (30st) Rnd 24: 30sc

Rnd 25: 12sc, (sc, dec) 6 mal (das ist das Kinn, die Unterseite des Kopfes) (24st) Rnds 26-29: 24sc Rnd 30: (10sc, dez), 2 mal (22st) Rnds 31 -36: 22sc

Rnd 37: (9sc, dez), 2 mal (20st) Rnd 38 & 39: 20sc, Schluss.

Bein (machen 4). 5ch. Beginne in der 2. Lm vom Haken, 3sc, 3sc in der letzten st, 2sc, 2sc in der letzten st. (10sts) * Wenn Sie einen Stichmarker verwenden, platzieren Sie ihn auf den letzten Stich … ..runden beginnen hier. Rnd 1: inc, 2sc, in den nächsten 3sts, 2sc, in den nächsten 2sts aufnehmen. (16sts) Rnd 2: sc, inc, 2sc, (sc, inc) 3 mal, 2sc, (sc, inc), 2 mal (22st) Rnd 3: 2sc, inc, 2sc, (2sc, inc) 3 mal, 2sc, (2sc, inc), 2 mal (28st) Rnds 4-16: (13 reihen): sc in ea. Rnd 17: 2sc, dec, 2sc, (2sc, dec) 3 mal, 2sc, (2sc, dec), 2 mal (22st) Rnds 18 und 19: fM in jeder M-Runde. Rnd 20: (9sc, dez), 2 mal (20st) Rnd 21: 20sc, Schluss.

Schwanz.

4 sc in einem magischen Ring. Rnd 1: 4sc (4sts) Rnd 2: inc, 4sc (5sts) Rnd 3: inc, 5sc (6sts) Arbeitsrunden fortfahren, in die erste M jeder Runde aufnehmen, bis du insgesamt 14sc hast, fertig.

Oberschale – Spiral Hexagon.

(Mache 7) Es mag entmutigend wirken, aber lange Rede kurzer Sinn … … du arbeitest nur einen normalen Kreis, änderst die Farben auf halbem Weg. Nehmen Sie sich Zeit und folgen Sie jedem Schritt.

In der Hauptoberteilfarbe (A), 6 sc in einem magischen Ring, Stichmarkierung setzen. Rnd 1: in jede der nächsten 3 fM aufnehmen (A), dann vor dem Ablegen (A) eine Garnschleife hochziehen, so dass die vorherige Arbeit nicht rückgängig gemacht wird, während man an der zweiten Farbe arbeitet. Befestigen Sie die Wirbelfarbe (B) mit einem Kettchen in die nächste fM, fM und fädeln Sie dann 2sc in diese fM und nehmen Sie sie in jede der nächsten 2sc auf. mm (12st) Rnd 2: Weiter in (B) … .. (1sc, inc) 3 mal, dann vor dem Fallenlassen (B) eine Schlaufe hochziehen, damit deine vorherige Arbeit nicht rückgängig gemacht wird, während du an der Arbeit arbeitest nächste Farbe. Führen Sie Ihren Haken in die Schlaufe, die Sie zuvor hergestellt haben (A) und ziehen Sie ihn bis zum Haken hoch. Dann (1sc, inc) 3 Mal mit (A) in die Oberseite der (B) Maschen arbeiten runden. mm (18st) Rnd 3: Weiter in (A) …… (2sc, inc) 3 mal, dann bevor du fährst (A) ziehe eine Garnschleife hoch, damit deine vorherige Arbeit nicht rückgängig gemacht wird, während du an der nächsten arbeitest Farbe. Setze deinen Haken in die Schleife, die du zuvor gemacht hast (B) und ziehe ihn fest an deinen Haken und arbeite dann (2sc, inc) dreimal mit (B). mm (24st) Rnd 4: Weiter in (B) … .. (3sc, inc) 3 mal, dann bevor du fährst (B) ziehe eine Garnschleife hoch, so dass deine vorherige Arbeit nicht rückgängig gemacht wird, während du an der Arbeit arbeitest nächste Farbe. Führen Sie Ihren Haken in die Schlaufe ein, die Sie zuvor hergestellt haben (A), und ziehen Sie ihn bis zu Ihrem Haken hoch, dann arbeiten Sie dreimal (3sc, inc) mit (A). mm (30st) Rnd 5: Weiter in (A) …… (4sc, inc) 3 mal, dann bevor Sie fallen lassen (A) ziehen Sie eine Schlaufe von Garn, so dass Ihre vorherige Arbeit nicht rückgängig gemacht wird, während Sie am nächsten arbeiten Farbe. Führen Sie Ihren Haken in die Schlaufe, die Sie zuvor hergestellt haben (B) und ziehen Sie ihn fest an Ihren Haken, dann 3 Mal mit (B) arbeiten (4sc, inc), dann Stichmarkierung entfernen und fertig (B). (36sts) Rnd 6: Drehe deine Arbeit gegen den Uhrzeigersinn auf deine (A) Farbe, dann arbeite weiter um den Kreis in (A) … .. (5sc, inc) 6 mal, fertig. (42sts)

Verbinden Sie die Sechsecke mit einem Motiv als Mittelstück und verbinden Sie die anderen zusammen um es mit der Methode, die Sie verwenden, entweder sc oder zusammen nähen. Ich entschied mich, meine zusammen zu nähen, um eine Kante zwischen jedem Motiv zu bekommen – jeder Blick ist in Ordnung.

Um den Rest der Shell zu erstellen, bearbeiten Sie die äußeren Ränder der Motivgruppe, die wir gerade miteinander verbunden haben. Farbe der Hauptmuschel (A) mit einem Kettchen in die Verbindung zwischen 2 Sechsecken, 1. Rd 1: fM in jede fM (126s) Rnd 2: 1sc (19 fM, dec) 6 Mal, dein ‘dec’ sollte in die Verbindung zwischen den Sechsecken fallen, (nehmen Sie eine St von einem Sechseck und eine St des nächsten Sechsecks auf und arbeiten Sie Dez. (120sts)

Rnd 3: (dec, 15 sc, dec, sc) 6 mal – die ‘sc’ zwischen den ‘decs’ sollte in die Verbindung zwischen den Sechsecken fallen … ..arbeit die ‘sc’ in die ‘dec’, die du zwischen den Sechsecke in der vorherigen Reihe. Rnd 4: (sl st, 15 fM, sl st, 3dc tog) 6 mal – dein 3dc tog sollte in das Gelenk zwischen den Sechsecken der vorherigen Runde fallen …… sie werden das ‘Tal’ füllen und eine gerade Linie für die bilden nächste Runden. Rnds 5-7: fM in jedem Stück, schneiden Sie kein Garn ab, da Sie später die 2 Schalenhälften verbinden. (120sts)

Unterbauchschale

Es gibt verschiedene Mustervorschläge, die in den Bildern auf der verlinkten Seite gezeigt werden, aber sie geben kein Muster für sie als solche – Sie können einfach eine einfache Shell erstellen oder ein zufälliges Muster erstellen. Ich machte meine in dunkelgrau und machte dann jede Runde in jedem Satz in jeder Runde in Hellgrau, dann legte ich zwischen diese Linien nur zufällige Stiche von rosa und hellgrau, um die Oberschalenfarben zu binden.

Basic Bauch ist wie folgt;

7sc in einem magischen Ring Rnd 1: inc rund (14st) Rnd 2: (1sc, inc.) 7 mal (21st) Rnd 3: (2sc, inc.) 7 mal (28st) Rnd 4: (3sc, inc.) 7 mal (35st) Rnd 5: (4sc, inc.) 7 mal (42st) Rnd 6: (5sc, inc.) 7 mal (49st) Rnd 7: (6sc, inc.) 7 mal (56st) Rnd 8: (7sc, inc.) 7 mal (63st) Rnd 9: (8sc, inc.) 7 mal (70st) Rnd 10: (9sc, inc.) 7 mal (77st) Rnd 11: (10sc, inc.) 7 Mal (84s) Rnd 12: (11sc, inc.) 7 mal (91s) Rnd 13: (12sc, inc.) 7 mal (98s) Rnd 14: (13sc, inc.) 7 mal (105s) Rnd 15: (14sc , inc.) 7 mal (112sts) * Fertigstellen der Musterung hier, da hier die Muschelplatte endet und die Seiten beginnen – weiter in bauchiger Farbe. Rnd 16: (15sc, inc.) 7 mal (119sts) * Ich wollte, dass die ‘Shell’ eine Kante hat, also habe ich diese Reihe nur in den hinteren Loops bearbeitet – es liegt ganz bei Ihnen … Sie können einfach normal arbeiten sc Runde, wenn Sie möchten – macht keinen Unterschied insgesamt. Ich habe auch am 16. und die restlichen Runden in Hellgrau gearbeitet – du musst die Farbe nicht ändern, wenn du nicht willst. Rnd 17 & 18: sc herum, nicht abschneiden Garn.

Verbinden Sie die Körperteile wie folgt

(Beziehen Sie sich auf die Webseite zur Veranschaulichung der richtigen Platzierung der Gliedmaßen);

Rnd 19: 11sc, sc in den nächsten 10sts durch das Beinstück und die Muschel zusammen arbeiten (Bilder auf der Seite), 10sc, 10sc verbindet nächsten Bein mit Körper, 10sc, 10sc verbindet den Kopf (sicher ‘Kinn’ Seite des Kopfes – wo Sie haben die Abnahmen in Rnd 25 des Kopfes – ist mit Blick auf den Unterbauch), 10sc, 10sc Beitritt nächsten Bein, 10sc, 10sc Beitritt letzten Bein, 12sc, 7sc Beitritt der Schwanz. Rnd 20: sc in jedem sc der vorherigen Reihe, die restlichen freien Stiche der Glieder und des Kopfs gefangennehmend, wie Sie sich herum arbeiten. Rnd 21 & 22: fM in jeder M-Runde, fertig.

Sehen Sie sich die Bilder auf der Webseite an, um das “Skelett” zu machen – Sie benötigen ein Stück Draht vom Schwanz bis zum Kopf und zwei Drahtstücke, die die Beine paarweise miteinander verbinden, wobei Sie darauf achten, dass Sie die Enden mit den Zangen umwickeln die Drähte, damit sie nicht durch den Körper stochern. Bevor ich den Rahmen einfügte, preßte ich den Kopf, die Beine und den Schwanz etwa zur Hälfte vor. Setzen Sie den Rahmen ein – ich verband die Beine und die Wirbelsäule, indem ich mit etwas Abfallgarn verknotet habe, aber das Zusammenfügen der Skelettstücke wird als eine optionale Stufe bezeichnet – bis zu Ihnen. Sobald der Skelett-Rahmen an seinem Platz ist, stopfen Sie Kopf, Füße und Schwanz um die Drähte, um sie ungefähr mittig zu halten.

Beitritt der Oberschale zum Bauch;

Rnd 1: Richten Sie die Oberschale so aus, dass Kopf, Beine und Schwanz in einer Linie mit den Fugen zwischen den Spiralsechsecken auf der Oberschale liegen. Halten Sie die Oberschale während der Arbeit auf Sie gerichtet. Benutze die Hauptfarbe deiner Oberschale und beginne neben dem Schwanz, füge die 2 Hälften zusammen. Die obere Schale hat 120er, die untere 119, also sc herum und nehmen Sie einfach die Extra-St, wenn Sie bis zum Ende der Reihe kommen – es wird nicht auf der fertigen Schildkröte sichtbar sein. Es ist ein ziemlich langwieriger Prozess, um die 2 Hälften zusammen zu bekommen, aber sei geduldig – du wirst dorthin kommen! Denken Sie daran, Ihre Schildkröte fest zu stopfen, bevor Sie diese Runde beenden und lassen Sie Ihren Faden für die nächste Runde verbunden.

Rnd 2: (2sc, inc) bis zum Ende. Rnd. 3 & 4: fM in jeder M-Runde wechseln. Ich habe hier meine Wirbelfarbe benutzt – Sie können verwenden, was Sie wollen. Rnd 5: (6 sc, inc) ringsherum arbeiten Sie Ihre “inc” M in die sc’s von Rnd 3 (siehe Foto auf der Webseite). Rnd 6: Wechseln Sie zurück zu Ihrer Hauptoberteilfarbe, sc in jeder st herum, Ende.

Jetzt für das hinreißende Gesicht!

Nochmal – beziehe dich auf die Webseite, da es eine Reihe von Bildern gibt, die dir eine sehr klare Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen des Gesichts und zum Anbringen der Augenperlen geben, also werde ich es mir hier nicht erklären. Ich gebe nur die grundlegenden Anweisungen.

Sticken Sie den Mund und platzieren Sie Ihre Stiche wie abgebildet zwischen den Reihen. Um die Augen zu befestigen, führen Sie die Nadel in den Mundwinkel ein und navigieren Sie zur Stelle eines der Augen. Fädeln Sie die Wulst in Position und drücken Sie die Nadel wieder nach unten, wo Sie sie zuerst in der Nähe des Mundes eingeführt haben. Während Sie die Fäden abbinden, ziehen Sie fest genug, damit die Wange und das Lächeln gleichzeitig mit dem Auge in den Kopf gezogen werden. Binden Sie die Enden fest und nähen Sie die Fadenenden ein. Wiederholen Sie den Vorgang mit einem neuen Faden auf der anderen Seite des Gesichts. Jetzt machen und befestigen Sie die Augenlider.

Das Muster, so weit ich es beurteilen konnte, spezifizierte keine Perlengröße für die Augen – ich verwendete schwarze 6mm Holzperlen. Als ich das Augenlid in das Muster legte, war es viel zu groß für meine Perle! Ich werde dir das übersetzte originale Augenlidmuster und das, das ich für meine Perlen angefertigt habe, zur Verfügung stellen.

Augenlid (Make 2) – aus dem Originalmuster übersetzt; 10ch Beginnen Sie in der 2. Lm vom Haken, arbeiten Sie 9 fM, drehen Sie. Sl st in die 2. M, 1 Sc, 3 fM, 1sc, sl st, drehen.

Ch1, 4 fM, 2sl M., wenden. Sl st in die 2. M, 1sc, inc, 2sc, 2sl st, drehen. In die 2. M., die M. sl, die M. 5 sc, die M. 3 sl, danach noch ein Ende, das lang genug ist, um das Augenlid wie auf den Fotos auf der Webseite anzubringen.

Mein Augenlid (machen 2); (kleiner als das Originalmuster) 8Hl in die 2.M, 7Sc, drehen. Sl st in die zweite M, 1sc, 3dc tog, 2sc, sl st, fertig ist ein langes Ende, um das Augenlid wie auf den Bildern auf der Webseite anzubringen.

Herzlichen Glückwunsch … ..du hast gerade deine allererste “Russische Schildkröte” beendet!

Für einen etwas anderen Look, dachte ich, ich würde dir auch die Option eines 3-farbigen Spiralsechsecks geben!

Dreifarbige Spiralhexagone

Jede Farbänderung im Spiralhexagon erfolgt, indem Sie die Schleife der Farbe, an der Sie arbeiten, hochziehen (um zu verhindern, dass sie sich bei der nächsten Farbe löst), dann beginnen Sie Ihre nächste Farbe, indem Sie Ihren Haken in die Schleife legen deine nächste Farbe, ziehe sie fest an deinen Haken und fang an zu häkeln. SO … um mich zu retten, dass ich immer und immer wieder tippe, WIEDER …… wo du das Wort CHANGE siehst, folge diesen

Anleitung! Noch ein Tipp: Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Farbe Sie gerade haben, kopieren und fügen Sie dieses Muster in ein Word-Dokument ein und ändern die Farben von (A), (B) und (C) im geschriebenen Muster um die tatsächliche Farbe des Garns darzustellen, mit dem Sie arbeiten.

Verwende die Farbe der Haupthülle (A) und mache 2sc zu einem magischen Ring, befestige dann die zweite Farbe (B) mit einem Kettchen, 1ch und mache 2sc im Ring, dann befestige die dritte Farbe (C) mit einem Kettchen, 1ch und make 2sc im Ring, Stichmarkierung platzieren. (6st) Rnd 1: In (C) fortfahren und in ea der nächsten 2sts aufnehmen, zu (A) wechseln und in ea der nächsten 2sts aufnehmen, CHANGE zu (B) und in ea zu den nächsten 2sts aufnehmen. mm (12sts)

Rnd 2: Fahre in (B) fort und arbeite (1sc, inc) 2 mal, CHANGE zu (C) und arbeite (1sc, inc) 2 mal, CHANGE zu (A) und arbeite (1sc, inc) 2 mal. mm (18st) Rnd 3: Weiter in (A) und 2 mal arbeiten (2sc, inc), ÄNDERN zu (B) und 2 mal arbeiten (2sc, inc), ÄNDERN zu (C) und arbeiten (2sc, inc) 2 mal. mm (24st)

Rnd 4: Fahre weiter in (C) und arbeite (3sc, inc) 2 mal, CHANGE zu (A) und arbeite (3sc, inc) 2 mal, CHANGE zu (B) und arbeite (3sc, inc) 2 mal. mm (30st) Rnd 5: Weiter in (B) und 2 mal arbeiten (4sc, inc), fertig (B), CHANGE (C) und 2 mal arbeiten (4sc, inc), fertig (C) CHANGE to (A) und arbeite (4sc, inc) 2 mal. mm (36st)

Rnd 6: Weiter in (A) und 6 Mal arbeiten (5sc, inc), fertig. mm (42sts)