Süße Geschichte über Charity Crochet

Ich liebe es immer süße Geschichten über Häkeln zu hören. Charity Crochet bringt oft diese Geschichten auf. Hier ist der Anfang von einem, den ich gerade diese Woche in den Nachrichten über die Spende an Project Linus gelesen habe.

“Als ich ein junges Mädchen war, war ich von einem Freund meiner Mutter fasziniert.

Früher habe ich Dale Madansky beobachtet, wie er mit Nadeln und Garn zauberhafte Decken und Kleidung zaubert. Ihre Fähigkeiten waren bemerkenswert und ihre Großzügigkeit war endlos.

Sie machte Geschenke für alle (einschließlich mir selbst), aber das beste Geschenk, das Madansky mir gab, war, als sie mir beigebracht hat, wie man häkelt, als ich 9 Jahre alt war. Ich habe über die Jahre viel gehäkelt. Für mich gibt es keine größere Befriedigung, als eine Decke oder einen Schal handzuhaben und jemandem etwas Besonderes zu geben. Madansky hat mir das beigebracht.

Sie ist letztes Jahr gestorben und einer ihrer letzten Wünsche war, dass ihre Töchter ihr gesamtes restliches Garn und ihre Projekte dem Projekt Linus spenden. “

Lesen Sie den gesamten Bericht .

Erfahren Sie mehr über das Projekt Linus .

Finden Sie andere Orte, um Häkeln zu spenden .