Super Simple Super Buddies Cape mit Häkelschnur

Ich wurde kürzlich eingeladen, an einer Kampagne teilzunehmen, um coole, schlaue Artikel für den neuen Film Disney Super Buddies zu erstellen. Ich beschloss, ein einfaches Superbuddies-Cape für Haustiere und Kinder zu schaffen. Das Blu-Ray Combo Pack erscheint am 27. August. Das ist nur ein paar Tage entfernt, aber dieses Projekt ist sehr einfach, so dass Sie es leicht in Vorbereitung auf die Veröffentlichung des Films zusammen mit Ihrer Familie erstellen können.

Über Superbuddies

Die Schöpfer von Disney Buddies haben jetzt den neuen Super Buddies Film herausgebracht. Dieser “epische Schwanz” macht Spaß für die ganze Familie. Ich habe nicht mal eigene Kinder und genieße diesen Film, der die Idee feiert, dass wir alle einen Superhelden in uns haben. Wer liebt nicht liebenswerte Welpen, die den Kindern tolle Vorbilder geben können, während sie süß und lustig sind ?!

Super Freunde Super Simple Cape

Wenn ich ein Kind bin, das sich fertig macht, um diesen Film zu sehen, weiß ich, dass ich unbedingt meinen eigenen Superheld-Umhang haben möchte. Sie können einen für jeden in der Familie, einschließlich Ihrer Haustiere machen. In diesem Beispiel habe ich einen gemacht, der zu Lucy passt, dem Golden Retriever Welpe, den ich beobachte und der wie Super Buddy Rosebud aussieht.

Materialien:

  • Plastik Tischdecke. Dies ist ein großartiges Material, da es leicht gereinigt werden kann (im Vergleich zu Stoff). Einfach abwischen und deinen Abenteuern nachgehen.
  • Garn. Ich benutzte etwas DK Gewicht Acrylgarn, das ich von einem anderen Projekt übrig hatte, aber jedes Garn oder jeder Faden würde gut funktionieren.
  • Häkelnadel. Ich benutzte eine mittelgroße Häkelnadel, aber das liegt an dir. Ein kleinerer Haken erzeugt eine engere Kette, ein größerer Haken hat eine offenere Kette.
  • Garn Nadel.

Ich wählte ein pinkfarbenes Plastiktischtuch von meinem lokalen Dollarladen, weil ich wollte, dass Lucy wie Rosebud aussieht. Hier ist Rosenknospe:

Schritt eins: Falten Sie die Tischdecke

Das erste, was zu tun ist, falten Sie die Tischdecke, so dass es die richtige Größe für einen Umhang ist. Diese Größe hängt von der Größe des Tieres oder der Person ab, für die der Umhang bestimmt ist. Der Umhang für Lucy musste in Vierteln gefaltet werden.

Schritt zwei: Nähen Sie das offene Ende geschlossen

Nachdem Sie die Tischdecke umgeklappt haben, müssen Sie sie festhalten, damit sie sich beim Tragen nicht öffnet. Ich habe das getan, indem ich Folgendes getan habe:

  • Fädeln Sie die Nadel mit dem Garn.
  • Führen Sie die Nadel durch alle Schichten der Tischdecke in einer Ecke. Lassen Sie an diesem Ende einen Schweiffaden, mit dem Sie den Umhang schlie- ßen, wenn er sich auf dem Tier oder der Person befindet.
  • Führen Sie die Nadel über das offene Ende der Falten auf und ab, um das Ende zu nähen. Ich wusste, dass ich diesen Umhang nicht sehr benutzen würde, also musste er nicht robust sein und deshalb ließ ich große 1 “Zwischenräume zwischen den Nadellöchern … eine haltbarere Option hätte ein engeres Nähen mit kleineren Zwischenräumen.
  • Binden Sie einen Knoten, um den letzten geschlossenen Stich zu sichern.

Schritt 3: Häkeln Sie die Kette

Die Häkelkette ist, was Sie verwenden werden, um den Umhang zu schließen.

Als ich das Ende der Näharbeit erreicht hatte und meinen Knoten gebunden hatte, habe ich das Garn nicht geschnitten, sondern stattdessen meine Häkelnadel und begann, eine Kette zu häkeln. Die Länge der Kette hängt von der Größe Ihrer Häkelnadel und Garn sowie Ihrer Cape-Größe ab. Für diese Lucy-große Häkeljacke habe ich eine 60er Kette kreiert. Knotet das Ende der Kette.

Schritt vier: Binden Sie es an und fliegen Sie!

Legen Sie den Umhang auf Ihr Haustier (oder Kind). Binden Sie die Häkelkette an den Fadenschwanz, um den Umhang zu schließen. Viel Spaß!

Was ist ein Superheld?

Das Zusammenstellen dieses Tutorials hat mich dazu gebracht, darüber nachzudenken, was ein Superheld ist. Wir haben schon in diesem Blog über

Mehr Welpen-Niedlichkeit!

Besuche Disney Super Buddies online auf Facebook und Pinterest .

gesponserter Blogbeitrag