Tipps zum Ausdrucken von Häkelanleitungen oder zum Lesen von Mustern online

In einer meiner letzten Links Liebeszusammenfassungen habe ich einen Beitrag von CraftGossip geteilt, in dem Blogger JD nach den Vor- und Nachteilen von eReaders als Crocheter fragt. Ich benutze Kindle oder etwas ähnliches nicht, aber ich lese manchmal gerade Häkelmuster online … öfter tendiere ich dazu, die Muster auszudrucken, und es gibt Vor- und Nachteile. Ich dachte, ich würde heute ein paar Tipps zum Thema geben.

Pr0s und Nachteile des Druckens Häkelanleitungen

Ich folge nicht allzu oft Häkelanleitungen, aber manchmal benutze ich die Muster als Inspiration oder als Anleitung, um die richtigen Stichzahlen zu erhalten, wenn ich etwas mache. Und mit so vielen tollen bezahlten und kostenlosen Häkelmustern da draußen benutze ich sie sicherlich manchmal. Wenn ich sie benutze, ist es ziemlich üblich, dass ich sie ausdrucken werde.

Die Vorteile des Druckens von Häkelmustern umfassen:

  • Das Muster ist dann leicht tragbar. Ich kann es lesen, während ich im Bett häkele, nehme es mit, um es in einem Haus zu häkeln, in dem ich mit Haustieren gehe oder reise mit dem Muster. Ein paar Stücke bedrucktes Papier können Sie fast überall mitnehmen, während einige der fortgeschrittenen Technologie nicht so bequem ist.
  • Ich kann leicht Markierungen auf dem Muster machen. Ich kann mir selbst Notizen darüber machen, wo ich mich im Muster befinde, was ich geändert habe, wenn ich es angepasst habe usw. Ich weiß, dass es in einigen eReadern Möglichkeiten gibt, dies zu tun, aber ich finde es besonders einfach, es einfach auf einem Stück Papier zu tun. Eine Sache, die ich mag, ist, dass ich zwei oder drei Kopien ausdrucken kann, um verschiedene Änderungen für verschiedene Anpassungen zu markieren, die ich ausprobiert habe.
  • Sie können den Text so groß oder klein gestalten, wie Sie möchten. Wenn Sie eine große Schrift benötigen, um das Muster leichter zu lesen, dann können Sie das für sich selbst tun. Ich sollte jedoch beachten, dass Sie auch mobile Geräte vergrößern können.
Einige der Nachteile, die ich gefunden habe, um Häkelmuster auszudrucken, anstatt sie nur auf meinem Computer zu lesen, sind:
  • Die Kosten für Computertinte / Toner sowie Papier. Hinzu kommt der Umweltschaden, der bei diesem Aspekt des Häkelns berücksichtigt werden muss. Der Blog der Tintenindustrie hat eine großartige Infografik, die den Lebenszyklus einer Tonerkartusche zeigt, die einen Einblick geben kann.
  • Manchmal vergesse ich, woher das Muster ursprünglich kam. Wenn ich es wieder online finden oder mehr Details erfahren möchte, muss ich etwas suchen. Normalerweise ist es nicht schwer herauszufinden, aber manchmal ist es ein Ärgernis.
  • Mehrseitige Ausdrucke werden manchmal desorganisiert. Ich bin dafür bekannt, Seiten zu verlieren und sie in der Vergangenheit zu vermischen, was mich frustriert, wenn ich versuche, einer Häkelanleitung zu folgen!
  • Lesen ausgedruckten Häkelmuster reduziert Computer Augenschmerzen. Ich bin für einen großen Prozentsatz von jedem Tag auf meinem Computer. Wenn ich häkele, möchte ich nicht, dass meine Augen auf irgendeinen Bildschirm gerichtet sind.
  • Manche Menschen nutzen das Drucken, um urheberrechtlich geschützte Häkelmuster mit anderen zu teilen. Wenn ein Designer Sie darum bittet, für eine Häkelanleitung zu bezahlen, dann respektieren Sie das und teilen Sie es nicht mit anderen, die es nicht bezahlt haben!
  • “Ich kann das Muster so verdrehen und drehen, wie ich meinem Arbeitsstück anpassen möchte.” Ich hatte nicht an dieses gedacht, aber es wurde von einem Kommentator auf dem CraftGossip Beitrag erwähnt und es ist so wahr … du kannst ein besser sichtbar, wenn Sie die Art, wie Sie ein Muster sehen, manipulieren können, und das ist bei mobilen Geräten, die sich beim Drehen automatisch neu ausrichten, schwierig!

Tipps zum Drucken von Häkelanleitungen

Wenn Sie jemanden sind, der gerne Häkelmuster ausdruckt, aber die negativen Aspekte reduzieren möchte, habe ich ein paar Tipps. Lassen Sie uns mit Tipps beginnen, die Ihnen helfen, die Verschwendung von Computertinte / Toner sowie Papier zu reduzieren:

  • Drucken Sie nur die Seiten aus, die Sie tatsächlich verwenden möchten. Oft hat die erste Seite oder die letzte Seite offensichtlich unnötige Informationen, die Sie nicht drucken müssen. Schauen Sie genau hin, bevor Sie die zu druckenden Seiten auswählen.
  • Beschränken Sie die Anzahl der Fotos, die Sie ausdrucken. Vielleicht möchten Sie ein oder zwei, um sich daran zu erinnern, was das Muster ist, aber wenn das Muster viele Fotos enthält, möchten Sie vielleicht auswählen, dass nicht alle gedruckt werden, um sowohl Computertinte als auch Papier zu sparen.
  • Drucken Sie mit einer niedrigeren Auflösung. Sie brauchen keine besonders hohe Qualität, um die meisten gedruckten Häkelmuster zu lesen. Gehen Sie also vor und senken Sie die Auflösung. Die oben erwähnte Infografik aus dem Ink Industry Blog sagt, dass das Senken der Standardauflösung von 1200 dpi auf 600 dpi die Lebensdauer einer Tintenpatrone um 15% erhöhen und außerdem 10% mehr Tinte aus der Patrone herausholen kann.
  • Füllen Sie Tintenpatronen nach, anstatt sie auszuwerfen und neue zu kaufen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen und die Erde zu retten.
  • Verwenden Sie beim Drucken von Häkelmustern papiersparende Techniken. Sie können auf beiden Seiten des Papiers drucken oder zum Beispiel auf Recyclingpapier drucken.
Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Sie beim Drucken von Häkelmustern hilfreich finden können:

Alternativen zum Drucken Häkelanleitungen

Die gebräuchlichsten Alternativen zum Ausdrucken einer Häkelanleitung sind:

  • Lesen Sie die Häkelanleitung online. Dies ist die Alternative, die ich manchmal verwenden werde. Zum Beispiel werde ich einen Blog besuchen, der ein kostenloses Häkelmuster anbietet, und ich häkele einfach direkt davon, das Muster dort zu lesen. Dies funktioniert nur, wenn ich während des Häkelns des Musters Zugang zu einem Computer mit Internetzugang habe.
  • Laden Sie die Häkelanleitung herunter, um sie auf meinem Laptop zu lesen. Dadurch kann ich von meinem tragbaren Computer aus auf die Häkelanleitung zugreifen, unabhängig davon, ob ich eine Internetverbindung habe oder nicht. Ich lade Ravelry-Muster herunter und benutze sie manchmal so. Ich mache das oft, wenn ich nur einen kleinen Teil des Musters verwenden möchte und nicht das Gefühl habe, das Ganze auszudrucken (wenn ich zum Beispiel die Anleitung für einen bestimmten Stich einfach wiederholen möchte).
  • Laden Sie die Häkelanleitung auf ein mobiles Gerät herunter. Der Kindle, Nook, iPad, Handys, etc. sind alle Optionen zum Lesen von Häkelanleitungen. Dies ist auch eine Möglichkeit, vollständige Häkeln Bücher in Ebook-Version angeboten, natürlich auch zu kaufen. Obwohl ich selbst keinen Kindle habe, habe ich mein eigenes Buch ( Crochet Saved My Life ) für Kindle-Leser zur Verfügung gestellt, weil ich weiß, dass dies bei Menschen heute so beliebt ist. Viele der Leute, die JDs Beitrag zu CraftGossip kommentiert haben, liebten ihre verschiedenen mobilen Geräte zum Lesen von Häkelmustern, Büchern und Zeitschriften (obwohl sie feststellten, dass die Formatierung manchmal ausgeschaltet ist).
  • Kaufe das Buch. Häkeln Bücher und Häkeln Zeitschriften sind immer noch eine gute Möglichkeit, viele Muster an einem Ort zu bekommen. Sie haben natürlich auch ihre Vor- und Nachteile, sollten aber unbedingt als Option für Häkelmuster in Betracht gezogen werden.

Gibt es irgendwelche Optionen, die ich hier übersehen habe? Teile sie in den Kommentaren unten!