Vaidehees gehäkelte Mandalas

Vaidehee von The Happy BandVegan ist ein “medizinischer Schriftsteller, veganer Nahrungsmittelhersteller, obsessiver Crocheter, kreative Seele”, der diesen Beitrag zu Mandalas für Marinke schickte . Sie schreibt,

“Tamaso Maa Jyotir-Gamaya: ein Sanskrit-Sprichwort, das übersetzt” behalte mich nicht in der Dunkelheit (der Unwissenheit), sondern führe mich zum Licht (der spirituellen Kenntnis) “. Dies ist die Inspiration hinter den Farben, die bei der Herstellung dieser zwölf Mandalas verwendet werden.

Durch die Verwendung von unterschiedlichen Farben, die von dunkler bis heller reichen, versuche ich den Depressionszyklus mit seinem Übergang von Dunkelheit zu Licht zu verfolgen. Beachten Sie, dass in einigen Mandalas Leichtigkeit und Dunkelheit koexistieren und manchmal Frieden mit diesem ist das Beste, was wir mit unserem Leben tun können.

Im Jahr 2008 wurde bei mir eine klinische Depression diagnostiziert. Obwohl ich seit meiner Kindheit ein begeisterter Stricker war, habe ich erst 2014 gehäkelt, als ich gegen eine der schlimmsten depressiven Episoden meines Lebens kämpfte. Ich fand heraus, dass meine Hände bei der Herstellung komplexer Muster mit farbigen Garnen meine Gedanken beschäftigten und viele negative Gedanken verdrängten. Einfach ausgedrückt, häkelte meine Stimmung wie nichts zuvor. In den zwei Jahren, seit ich das Häkeln gelernt habe, habe ich Hunderte von Gegenständen hergestellt und viele von Winks Mustern benutzt . Es brach mir das Herz, von ihrem Tod zu hören, und erinnerte mich wieder einmal an die Wichtigkeit von Wachsamkeit und Unterstützung, wenn es um Depressionen geht.

Depression ist gerissen. Wochen und Monate vergehen manchmal, wenn ich mich normal und unbeschwert fühle, aber dann stürze ich mich ohne Vorwarnung ohne Warnung in die Dunkelheit. Mein Herz wird schwer, und mein Gehirn wird neblig und vergisst, wie sich Licht anfühlt. Es ist, als würde man in Treibsand versinken oder mit so viel Widerstand in ein schwarzes Loch eintauchen, man kann sich nicht mehr vorstellen, dass man sich jedes Mal wieder davon erhebt. Während dieser Zeit war Crochet immer an meiner Seite. Es urteile mich nicht. Es versucht nicht, mich zu trösten. Es verspottet nicht meine schwachen Versuche, die Kontrolle über mein Leben zurückzugewinnen. Crochet reitet nur mit mir die Wellen des Schmerzes und der Leere und wir reiten die Gezeiten schließlich zu den ruhigen Küsten. Durch diesen Beitrag hoffe ich, dass wir das Bewusstsein für psychische Erkrankungen erhöhen und auch meine depressionenbetroffenen Kollegen ermutigen, diese gehäkelte Nadel in Gang zu bringen. Wo eine Häkelnadel ist, gibt es Hoffnung.

Besuchen Sie alle Mandalas für Marinke Beiträge , nicht nur um schöne gehäkelte Mandalas zu sehen, sondern auch um mehr Informationen über psychische Probleme einschließlich Depressionen zu erfahren.