Wie Grad School in meine Crochet World passt (Blog und Blogger Update)

Gestern erhielt ich wirklich aufregende Neuigkeiten: Ich wurde in das Graduiertenprogramm aufgenommen, für das ich mich beworben habe! Ich bin begeistert von so vielen Gründen. Ich wollte mir die Zeit nehmen, einige Details mit dir zu teilen, einschließlich, wie es in meine häkeln-liebende Welt passt (weil es tut!) Und dir auch ein kleines Häkelkonkupiszenz-Update gibt.

PS: Ich habe das obige Foto gewählt, weil ich denke, dass es wichtig ist, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen, selbst wenn es ernsthafte Dinge gibt! Lerne die Geschichte hinter der Maske hier .

Über Mein Programm für Fortgeschrittene

Ich werde an einem kleinen Master-Programm für Beratung teilnehmen, das wirklich einzigartig ist. Es integriert eine Vielzahl unterschiedlicher Ansätze, einschließlich einer Mischung aus östlicher Spiritualität und westlicher Medizin, um den Schülern zu helfen, einen ganzheitlichen Beratungsansatz zu erlernen. Die grundlegende Überzeugung des Programms ist im Wesentlichen, dass man sich selbst vollständig verstehen muss, um anderen zu helfen, etwas, dem ich von ganzem Herzen zustimme. Dies bedeutet im Grunde genommen, dass ich die nächsten drei Jahre in die Erforschung von Selbstentwicklung, Erfahrungslernen und mentaler Gesundheit investieren werde. Ich bin so aufgeregt!!!

Es geht um die Bildung, nicht um den Abschluss

Die Wahrheit ist, dass ich nicht 100% sicher bin, dass ich ein Berater sein möchte. Psychosoziologie ist etwas, an dem ich schon immer interessiert war, und ich kann einen Lebensstil sehen, in dem es für mich befriedigend und für andere hilfreich sein kann, Teilzeitpraxis zu werden. Aber ich stelle keine Erwartungen in den Karriereweg, der aus diesem Programm kommen wird. Was mich wirklich interessiert, ist tief in die Erfahrung einzutauchen. Ich glaube an den Wert der Selbsterforschung und ich denke, dass dieses erstaunliche Programm mir eine einzigartige Gelegenheit bietet, verschiedene Ansätze in einem unterstützenden Netzwerk zu nutzen, um mehr und mehr über mich selbst zu lernen. Ich hoffe, dass es mich zu einer mitfühlenden, hilfsbereiteren, abgerundeten Person macht, aber ich bin wirklich offen dafür zu sehen, was es für mich tut, ohne viele Urteile darüber zu fällen, was ich denke, dass es für mich tun sollte.

Grad Schule, geistige Gesundheit und Häkeln

häkeln gesundheit

Als diejenigen von Ihnen, die mit meinem Schreiben, besonders meinem Buch Crochet Saved My Life , vertraut sind, bin ich jetzt jemand, der ganz überzeugt, dass Crafting / Kreativität immens wichtig für die totale psychische Gesundheit ist. Häkeln spielte eine große Rolle in meiner eigenen Heilung von lebenslangen Depressionen. Crochet hat vielen anderen Menschen, die ich kenne, durch extrem schwierige Zeiten im Leben geholfen. Es ist meine Absicht, weiter zu erforschen, zu forschen und besser zu verstehen, wie Häkeln Menschen helfen kann, ihre eigene geistige Gesundheit und ihre gesamte Lebensqualität zu verbessern.

Wie gesagt, ich setze keine bestimmten Erwartungen an das, was ich mit der Schule machen werde. Es ist viel zu früh um sicher zu sein, worum es bei meiner Abschlussarbeit geht oder wo ich mit diesem Abschluss hin will. Ich nehme an, dass ich weiß, dass dies den Zweck der Art von Offenheit, die mir dieser Selbsterforschungslehrplan bietet, völlig zunichte machen würde. Das heißt, ich weiß, dass es mir wichtig bleiben wird, darüber nachzudenken, wie Crafting / Häkeln / Kreativität eine Rolle in der Therapie spielen kann. Ich erwarte voll und ganz, dass ich mein Interesse daran auf das, was ich in der Schule mache, anwenden und anwenden werde, was ich in der Schule lerne, wie Crafting seine Rolle in meinem Leben spielt. Ich werde dich auf dieser Reise auf dem Laufenden halten!

Und natürlich wird es mit der Schule auch Stress geben, vor allem mit solch einem emotional intensiven Programm, also werde ich sicher nichts anderes machen, als Stressabbau zu machen.

Gehäkeltes Concupiscence Update

Regelmäßige Leser dieses Blogs wissen, dass sie gerade einige kleine inhaltliche Veränderungen durchmachen, während ich eine Reihe von Übergängen in meinem Leben mache. Die Schule zu dieser Mischung hinzuzufügen (ich beginne diesen Herbst), ist nur ein weiterer Übergang. Ich möchte jedoch, dass Sie wissen, dass Crochet Concupiscence nirgendwohin geht! Obwohl ich in der letzten ein oder zwei Wochen etwas weniger Beiträge hatte und einige meiner regulären Serien in der Warteschleife sind, arbeite ich tatsächlich doppelt so lange hinter den Kulissen, um Crochet Concupiscence besser als je zuvor zu machen.

Was Sie erwarten können:

  • Fortgesetzte tägliche Beiträge in diesem Blog, die sich alle auf verschiedene Aspekte von Häkeln beziehen (wie immer)
  • Geringfügige Änderungen und einige Pausen in bestimmten regelmäßigen Reiheninhalt, während ich die Knicke und die Details ausarbeite
  • Eine gewisse Reduzierung meiner Social-Media-Postings, da ich mich auf andere Dinge konzentriere, obwohl dies in einigen Wochen wieder ausgeglichen werden sollte; Der beste Social-Media-Ort, um mich während dieser Zeit zu finden, ist wahrscheinlich Sulia, wo ich Links zu einigen meiner Lieblings-Häkel-Sachen im Internet teile
  • Größere Änderungen kommen bald, Änderungen, die ich hoffe, werden Sie lieben, mit Updates auf dem Weg

Ich habe beschlossen, dass der April für mich hier auf diesem Blog und in meinem anderen Arbeitsleben eine Art Planungs- und Arbeitsmonat ist. Mein 33. Geburtstag ist der 13. April und das ist das Geschenk, das ich mir selbst gebe. Aber Crochet Concupiscence, ihr Leser und die Häkelgemeinde im Allgemeinen bleiben ein sehr wichtiger Schwerpunkt meines Lebens. Ich bin begeistert, ein Teil davon zu sein und hoffe, dass meine eigenen neuen persönlichen Übergänge mir die Chance geben werden, noch mehr zurückzugeben!