Wie man Shell Stitch häkeln

Der gehäkelte Muschelstich entsteht durch das Zusammennähen in einem Stich, wodurch sie sich fächerartig ausbreiten und eine Form erzeugen, die wie eine Muschel aussieht. Dies ist eine einfache Häkelstich, die Sie lernen können, nachdem Sie die Grundlagen des

Häkeln Sie eine Kette, die ein Vielfaches von 6 Stichen plus 3 ist. Die Anzahl der Vielfachen bestimmt die Anzahl der Schalen in der Reihe. Zum Beispiel werden wir 36 machen, was 6 Vielfache von 6 oder 6 Schalen ist. Und dann vergiss nicht 3 zu addieren damit unsere Startkette 39 ist.

Arbeite fünf Stäbchen alle in die fünfte Kette vom Haken. (Das gibt dir ein Stäbchen am rechten Ende.)

Überspringen Sie eine Masche und feste Maschen in der nächsten Masche.

Überspringe einen Stich und dann 5 fM im nächsten Stich. Wiederholen Sie dies über die Reihe.

Ende mit drei Stäbchenstichen (die als “Halbschale” bezeichnet wird) im letzten Stich der Reihe.

Kette zum Wenden.

Einzelhäkeln im ersten Stich.

Arbeite eine Schale (5 dc) in der nächsten Kette zwischen der Halbschale und der nächsten Schale.

Gehäkelt in der dritten fM der 5 fM, aus denen die nächste Muschel besteht.

Über die ganze Reihe stricken und in jede feste Masche einen 5 fM-Muschelstich und in die mittlere fM jeder Muschel ein Häkelstäbchen geben.

Ende mit drei Stäbchenstichen (eine halbe Schale) im letzten Stich.

Und das ist es – wiederhole das Muster in der Reihe. Zur Erinnerung, jede Zeile ist:

  • Kette zum Wenden.
  • Einzelhäkeln in der ersten Masche, die ein Doppelhäkelarbeit ist.
  • In die feste Masche zwischen der Halbschale und der ersten Muschel eine Muschel von 5 fM häkeln.
  • Single Crochet in der Mitte Stäbchen der nächsten Schale.
  • Weiter über die Reihe: 1 Schale, 1 sc
  • Ende mit 3 fM (eine halbe Schale) im letzten Stich der Reihe.